Mittwoch, 19.12.2018 (CET) um 04:53 Uhr
www.windowspage.de WerbungTarifcheck24.de - Die Versicherungsvergleicher!
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Personalisierung - Menü "Start", Taskleiste und Info-Center nicht transparent anzeigen
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 10

Das Menü "Start", die Taskleiste, das Info-Center sowie einige weitere Elemente im Infobereich der Taskleiste (Lautstärke, Netzwerk, Akkustand, Kalender) werden mit transparentem / leicht durchsichtigen Hintergrund angezeigt - d. h. Fenster / Hintergründe scheinen leicht durch. Ab Windows 10 Version 1703 werden auch Apps (keine Desktopanwendungen) teilweise mit transparenten Hintergrund (z. B. Taschenrechner) dargestellt. Dieser Effekt bei den Apps wird u.a. als "Fluent Design" bezeichnet. Die transparente Darstellung kann jeder Zeit deaktiviert werden. Hierfür steht der Weg über die grafische Benutzeroberfläche oder direkt über die Registrierung bereit.

So geht's (Benutzeroberfläche bis Windows 10 Version 1607):

  • Öffnen Sie die "Einstellungen" (Windowstaste + "I").
  • Klicken Sie auf die Option "Personalisierung".
  • Auf der Seite "Farben" aktivieren / deaktivieren Sie die Option 'Menü "Start", Taskleiste und Info-Center transparent gestalten'
Farben

So geht's (Benutzeroberfläche ab Windows 10 Version 1703):

  • Öffnen Sie die "Einstellungen" (Windowstaste + "I").
  • Klicken Sie auf die Option "Personalisierung".
  • Auf der Seite "Farben" aktivieren / deaktivieren Sie im Abschnitt "Weitere Optionen" die Option "Transparenzeffekte"
Farben

So geht's (Registrierung):

  • Starten Sie "%windir%\regedit.exe" bzw. "%windir%\regedt32.exe".
  • Klicken Sie sich durch folgende Schlüssel (Ordner) hindurch:
    HKEY_CURRENT_USER
    Microsoft
    Windows
    CurrentVersion
    Themes
    Personalize
  • Doppelklicken Sie auf den Schlüssel "EnableTransparency".
    Falls dieser Schlüssel noch nicht existiert, dann müssen Sie ihn erstellen. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste in das rechte Fenster. Im Kontextmenü wählen Sie "Neu" > "DWORD-Wert" (REG_DWORD). Als Schlüsselnamen geben Sie "EnableTransparency" ein.
  • Ändern Sie den Wert ggf. auf "0" (deaktiviert) oder "1" (aktiviert).
  • Die Änderungen werden ggf. erst nach einem Neustart aktiv.
EnableTransparency

Hinweise:

  • EnableTransparency:
    0 = Das Menü "Start", die Taskleiste und das Info-Center werden ohne transparentem Hintergrund angezeigt (Vollfarben).
    1 = Das Menü "Start", die Taskleiste und das Info-Center werden mit transparentem Hintergrund angezeigt. (Standard)
  • Ändern Sie bitte nichts anderes in der Registrierungsdatei. Dies kann zur Folge haben, dass Windows und/oder Anwendungsprogramme nicht mehr richtig arbeiten.

Windowspage - Unverschlüsselte Verbindung
Sicherheit Sie rufen die Inhalte über eine unverschlüsselte Verbindung ab. Die Inhalte können auch über eine verschlüsselte Verbindung (SSL) abgerufen werden:
https://www.windowspage.de/tipps/010372.html
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!