Freitag, 19.01.2018 (CET) um 14:07 Uhr
www.windowspage.de WerbungKaspersky Anti-Virus 2017
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Windows-Explorer - Kontextmenüpunkt "3D-Druck mit 3D Builder" entfernen / wiederherstellen
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 10

Im Kontextmenü (rechte Maustaste) einiger Bilddokumente (BMP, JPG, PNG) wird der Menüpunkt "3D-Druck mit 3D Builder" angezeigt. Wird die Option ausgewählt, so startet die App "3D Builder". Damit lässt sich ein Bild mit Hilfe eines (kostenpflichtigen) 3D-Druckdienstes fertigen und ggf. an die eigene Adresse zusenden. Falls dieser Service nicht benötigt wird, so kann der Menüpunkt ohne Probleme komplett entfernet werden.

So geht's (Menüpunkt entfernen):

  • Starten Sie "%windir%\regedit.exe" bzw. "%windir%\regedt32.exe".
  • Klicken Sie sich durch folgende Schlüssel (Ordner) hindurch:
    HKEY_CLASSES_ROOT
    SystemFileAssociations
    [Bildformat]
    Shell
    T3D Print

    Ersetzten Sie " [Bildformat]" durch ".bmp" (Bitmap), ".jpg" (Jpeg) oder ".png" (Portable Network Graphics).
  • Drücken Sie die Taste "Entf" und löschen den Schlüssel " T3D Print" (inklusive aller Unterschlüssel).

So geht's (Menüpunkt wiederherstellen):

  • Starten Sie "%windir%\regedit.exe" bzw. "%windir%\regedt32.exe".
  • Klicken Sie sich durch folgende Schlüssel (Ordner) hindurch:
    HKEY_CLASSES_ROOT
    SystemFileAssociations
    [Bildformat]
    Shell
    T3D Print

    Falls die letzten Schlüssel noch nicht existieren, dann müssen Sie diese erstellen. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste in das rechte Fenster. Ersetzten Sie " [Bildformat]" durch ".bmp" (Bitmap), ".jpg" (Jpeg) oder ".png" (Portable Network Graphics).
  • Doppelklicken Sie auf den Schlüssel "(Standard)" (REG_SZ).
  • Geben Sie als Zeichenfolge "@%SystemRoot%\\system32\\PrintDialogs3D.dll,-5039" ein.
  • Erstellen Sie nun einen neuen Schlüssel mit dem Namen "command".
  • Unter dem neu erstellten Schlüssel erstellen Sie eine neue Zeichenfolge. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste in das rechte Fenster. Im Kontextmenü wählen Sie "Neu" > "Zeichenfolge. Als Schlüsselnamen geben Sie "DelegateExecute" ein.
  • Doppelklicken Sie auf den gerade erstellten Schlüssel.
  • Geben Sie als Zeichenfolge "{1A68CF90-753A-4523-A4A4-40CAB4BC6EFF}" ein.
  • Die Änderungen werden ggf. erst nach einem Neustart aktiv.
T3D Print

Registrierungsdatei (Menüpunkt entfernen):

Windows Registry Editor Version 5.00

[-HKEY_CLASSES_ROOT\SystemFileAssociations\.bmp\Shell\T3D Print]
[-HKEY_CLASSES_ROOT\SystemFileAssociations\.jpg\Shell\T3D Print]
[-HKEY_CLASSES_ROOT\SystemFileAssociations\.png\Shell\T3D Print]

Registrierungsdatei (Menüpunkt wiederherstellen):

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CLASSES_ROOT\SystemFileAssociations\.bmp\Shell\T3D Print]
@="@%SystemRoot%\\\\system32\\\\PrintDialogs3D.dll,-5039"
[HKEY_CLASSES_ROOT\SystemFileAssociations\.bmp\Shell\T3D Print\Command]
"DelegateExecute"="{1A68CF90-753A-4523-A4A4-40CAB4BC6EFF}"

[HKEY_CLASSES_ROOT\SystemFileAssociations\.jpg\Shell\T3D Print]
@="@%SystemRoot%\\\\system32\\\\PrintDialogs3D.dll,-5039"
[HKEY_CLASSES_ROOT\SystemFileAssociations\.jpg\Shell\T3D Print\Command]
"DelegateExecute"="{1A68CF90-753A-4523-A4A4-40CAB4BC6EFF}"

[HKEY_CLASSES_ROOT\SystemFileAssociations\.png\Shell\T3D Print]
@="@%SystemRoot%\\\\system32\\\\PrintDialogs3D.dll,-5039"
[HKEY_CLASSES_ROOT\SystemFileAssociations\.png\Shell\T3D Print\Command]
"DelegateExecute"="{1A68CF90-753A-4523-A4A4-40CAB4BC6EFF}"

Hinweis:

  • Ändern Sie bitte nichts anderes in der Registrierungsdatei. Dies kann zur Folge haben, dass Windows und/oder Anwendungsprogramme nicht mehr richtig arbeiten.

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows 10
Statistik
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!