Mittwoch, 01.02.2023 (CET) um 00:16 Uhr
www.windowspage.de 20 Jahre Windowspage
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Systemsteuerung - Energie - Energiesparplan "Ultimative Leistung" aktivieren (ab 1803)
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 10

Der Energiesparplan "Ultimative Leistung" wurde für Systeme mit hoher Performance / Leistung entwickelt und schaltet viele Energiesparfunktionen ab. Dadurch steigt jedoch auch der Stromverbrauch und die Hardware wird höher belastet. Für tragbare Geräte ist dieser Energie-Modus daher nicht zu empfehlen. In den meisten Windows Versionen wird der Energiesparplan nicht angezeigt, kann jedoch bei Bedarf aktiviert werden.

So geht's (Energiesparplan aktivieren):

  • "Start" > "Windows-System" > "Eingabeaufforderung" (oder "cmd.exe" starten)
  • Geben Sie als Befehl "powercfg -duplicatescheme e9a42b02-d5df-448d-aa00-03f14749eb61" ein.
  • Drücken Sie die Eingabetaste.
  • Der Energiesparplan "Ultimative Leistung" steht nun zur Verfügung.
Eingabeaufforderung

So geht's (Energiesparplan auswählen):

  • "Start" > "Windows-System" > "Systemsteuerung"
  • Klicken Sie auf das Symbol "Energieoptionen".
  • Im Abschnitt "Weitere Energiesparpläne" steht der Energiesparplan "Ultimative Leistung" zur Auswahl bereit.
Systemsteuerung

Hinweis:

  • Für die Aktivierung des Energiesparplans über die Eingabeaufforderung werden erweiterte administrative Rechte benötigt.

Versionshinweis:

  • Der Energiesparplan "Ultimative Leistung" steht erst ab Windows 10 Version 1803 bereit.

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows 10
Statistik

Unsere Webseite verwendet technisch notwendige Cookies ("berechtigtes Interesse"). Darüberhinausgehend (z. B. für Statistiken oder Marketing) erfolgt keine Speicherung von Cookies. Klicken Sie auf "Ich stimme zu", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Weitere Informationen...


Windowspage - Unverschlüsselte Verbindung
Sicherheit Sie rufen die Inhalte über eine unverschlüsselte Verbindung ab. Die Inhalte können auch über eine verschlüsselte Verbindung (SSL) abgerufen werden:
https://www.windowspage.de/tipps/010421.html
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!