Montag, 11.12.2017 (CET) um 22:01 Uhr
www.windowspage.de Werbungnotebooksbilliger.de
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Bootvorgang - Startprotokollierung (ntbtlog.txt) aktivieren / deaktivieren
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10

Im Startprotokoll (Bootprotokoll) werden alle geladenen und alle nicht geladenen Systemtreiber beim Systemstart (Bootvorgang) aufgezeichnet / protokolliert. Diese Aufzeichnung kann bei der Fehlersuche und Fehlerbeseitigung von Problemen beim Bootvorgang helfen. Durch die Aktivierung wird sich ggf. die Startgeschwindigkeit reduzieren. Daher sollte die Protokollierung nur vorübergehend eingeschaltet werden.

Windows-Start-Manager

So geht's (Benutzeroberfläche):

  • Starten Sie "%windir%\System32\msconfig.exe" (Systemkonfiguration).
  • Auf der Registerseite "Start" aktivieren bzw. deaktivieren Sie die Option "Startprotokollierung".
  • Übernehmen Sie die Änderungen mit "OK".

So geht's (Befehlszeile):

  • Windows Vista und Windows 7:
    • "Start" > "Alle Programme" > "Zubehör" > "Eingabeaufforderung" (oder auf "cmd.exe" klicken)
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Menüeintrag.
    • Im Kontextmenü wählen Sie "Als Administrator ausführen" aus.
  • Windows 8:
    • "Start" > "Apps" > "Windows-System" > "Eingabeaufforderung" (oder auf "cmd.exe" klicken)
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Menüeintrag.
    • Im Kontextmenü wählen Sie "Als Administrator ausführen" aus.
  • Windows 10:
    • "Start" > "Windows-System" > "Eingabeaufforderung" (oder auf "cmd.exe" klicken)
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Menüeintrag.
    • Im Kontextmenü wählen Sie "Mehr" und anschließend den Eintrag "Als Administrator ausführen"
  • Startprotokollierung aktivieren:
    • Als Befehl geben Sie "bcdedit /set {current} bootlog Yes" ein.
    • Drücken Sie die Eingabetaste.
  • Startprotokollierung deaktivieren:
    • Als Befehl geben Sie "bcdedit /set {current} bootlog No" ein.
    • Drücken Sie die Eingabetaste.
  • Bei korrekter Eingabe erscheint die Meldung: "Der Vorgang wurde erfolgreich beendet."

bcdedit

Hinweise:

  • Das Startprotokoll wird unter "%windir%\ntbtlog.txt" abgespeichert.
  • Mit dem Aufruf "bcdedit" (ohne Parameter) erhalten Sie eine Liste mit den Einträgen des Bootmanagers.

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10
Statistik
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!