Montag, 25.07.2016 (CEST) um 13:59 Uhr
www.windowspage.de WerbungHandy- und Druckerzubehör
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Sound - Soundbenachrichtigungen durch visuelle Effekte ersetzen
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows Vista, Windows 7

Bei vielen Ereignissen wird ein Sound wiedergegeben (z. B. Navigation, Hinweismeldungen, ect.). Falls kein Lautsprecher am Rechner angeschlossen ist, die Lautsprecher ausgeschalten sind oder die Soundausgabe nicht bzw. nur sehr schlecht hörbar ist (lautes Umfeld), so besteht die Möglichkeit, Soundbenachrichtigungen auch visuell / optisch ausgeben zu lassen. Bei der Einstellmöglichkeit "Fenster blinkt" bzw. "Desktop blinkt" wechselt Windows kurz die Fenster bzw. Desktopfarben. Die Änderungen können ganz leicht über das Center für erleichtere Bedienung vorgenommen werden.

So geht's:

  • "Start" > ("Einstellungen") > "Systemsteuerung" > "Center für erleichterte Bedienung"
  • Klicken Sie auf den Link "Text oder visuelle Alternativen zum Wiedergeben von Sounds verwenden".
  • Aktivieren Sie die Option "Visuelle Alternativen für Soundbenachrichtigungen aktivieren (Darstellungsoptionen)".
  • Wählen Sie nun die Option "Aktives Fenster blinkt" oder "Desktop blinkt".
  • Übernehmen Sie die Änderungen mit "OK".
  • Absofort werden Soundbenachrichtigungen auch visuell dargestellt.

Sounds durch visuelle Effekte ersetzen

Hinweis:

  • Die Einstellung(en) können auch direkt in der Registrierung von Windows vorgenommen werden. Der Schlüssel "WindowsEffect" (REG_SZ) steuert die Warnmeldung (0 = keine, 1 = Titelleiste, 2 = Fenster, 3 = Desktop) und der Schlüssel "Flags" (REG_SZ) aktiviert die visuellen Meldungen (2= deaktiviert, 3 = aktiviert). Beide Schlüssel sind unter "HKEY_CURRENT_USER\ Control Panel\ Accessibility\ SoundSentry" zu finden.
  • Je nach eingestellten Design und Kontrast wird die visuelle Soundbenachrichtigung anderes dargestellt. Bei normalen und hellen Darstellungen wird die Benachrichtigung kurz in dunkeln Farben (schwarz) dargestellt, bei einem dunkeln Kontrast erfolgt die Meldung in hellen Farben (weiß/grau).

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows Vista, Windows 7
Statistik
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!