Samstag, 23.07.2016 (CEST) um 23:14 Uhr
www.windowspage.de WerbungTarifcheck24.de - Die Versicherungsvergleicher!
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Systemsteuerung - Leistung - Leistungsindex löschen / Werte ändern
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows Vista, Windows 7, Windows 8

Über die Systemsteuerungsseite "System" oder direkt über das Symbol "Leistungsinformationen und -tools" kann die Bewertung (sofern einmal ausgeführt) der Leistung (auch "Leistungsindex" bezeichnet) aufgerufen werden. Die Werte 1.0 - 7.9 zeigen die Leistung der wichtigsten Systemkomponenten (z. B. Prozessor, Arbeitsspeicher). Je höher die Zahl ist, umso leistungsstärker ist die verwendete Hard- und Software. Die Daten werden alle in einer XML-Datei auf dem System gespeichert. Der Leistungsindex kann also gelöscht (was über die Benutzeroberfläche nicht möglich ist) oder auch manuell angepasst werden (höhere Werte eintragen als tatsächlich ermittelt).

So geht's (Leistungsindex löschen):

  • Öffnen Sie den Ordner "%windir%\Performance\WinSAT\DataStore" (z.B. mit Windows-Explorer)
  • Löschen Sie die alle Dateien mit der Erweiterung "xml"
  • Nun ist der Leistungsindex entfernt und kann ggf. neu gestartet werden.

So geht's (Leistungsindex ändern):

  • "Start" > "Programme" > "Zubehör" > "Editor" (oder einen anderen Text- bzw. XML-Editor).
  • Öffnen Sie unter "%windir%\Performance\WinSAT\DataStore" die Datei "JJJJ-MM-TT ##.##.##.### Assessment (Initial).WinSAT.xml" (Windows Vista) bzw. "JJJJ-MM-TT ##.##.##.### Formal.Assessment (Initial).WinSAT.xml" (Windows 7).
  • Ändern Sie unter "<WinSPR>" die entsprechenden Bewertungen (siehe Tabelle).
  • Speichern Sie die XML-Datei ab.
  • Die geänderten Werte werden sofort angezeigt.

Tabelle Komponenten Leistungsindex:

XML-Tag: Kurzbeschreibung:
<SystemScore>7.9</SystemScore> Gesamtbewertung
<CpuScore>7.9</CpuScore> Prozessor
<MemoryScore>7.9</MemoryScore> Arbeitsspeicher (RAM)
<GraphicsScore>7.9</GraphicsScore> Grafik
<GamingScore>7.9</GamingScore> Grafik (Spiele)
<DiskScore>7.9</DiskScore> Primäre Festplatte

Hinweise:

  • Die Leistungsindex-Daten können nur von einem Benutzer mit administrativen Rechten geändert und / oder gelöscht werden.
  • Für den Dateinamen wurden oben in der Beschreibung Platzhalter verwendet. "JJJJ" steht für ein vierstelliges Jahr, "MM" für ein Monat, "TT" für einen Tag und "#" für eine Zahl.
  • Eine neue Bewertung des Leistungsindexes kann entweder über die Benutzeroberfläche oder mit dem Befehl "winsat formal" erstellt werden.

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows Vista, Windows 7, Windows 8
Statistik
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!