Sonntag, 26.06.2016 (CEST) um 03:04 Uhr
www.windowspage.de WerbungFlugbuchung.com - Flüge buchen mit Preisgarantie!
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Backup - Bestimmte Dateien und Ordner nicht sichern
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 2000, Windows XP, Windows 2003

Mit dem Sicherungsprogramm (ntbackup.exe) kann ein Benutzer bestimmte Laufwerke, Ordner oder Dateien für eine Sicherung (Backup) auswählen. Es werden aber unter Umständen nicht alle Dateien und Ordner gesichert. Dafür ist eine sogenannte Ausschlussliste zuständig. Diese kann unter den Optionen auf der Registerkarte "Dateien ausschließen" oder direkt über die Registrierung von Windows konfiguriert werden.
Hinweis: Die Funktion "Sichern- und Wiederherstellen" ab Windows Vista unterstützt diese Liste nicht mehr.

So geht's:

  • Starten Sie ...\windows\regedit.exe bzw. ...\winnt\regedt32.exe.
  • Klicken Sie sich durch folgende Schlüssel (Ordner) hindurch:
    HKEY_LOCAL_MACHINE
    System
    CurrentControlSet
    Control
    BackupRestore
    FilesNotToBackup
  • Neue Regel hinzufügen:
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste in das rechte Fenster. Im Kontextmenü wählen Sie "Neu" > "Wert der mehrteiligen Zeichenfolge". Als Schlüsselnamen geben Sie den Dateinamen oder einen Kurzbegriff ein. Z.B.: "Log"
    • Doppelklicken Sie auf den gerade neu erstellten Schlüssel.
    • Als Zeichenfolge geben Sie den Pfad und die auszuschließende/n Datei(en) ein. Z.B.: "%windir\*.log /s"
  • Vorhandene Regel löschen:
    • Klicken Sie auf den entsprechenden Schlüssel z.B. "Log" und drücken die Taste "Entf".
  • Die Änderungen werden ggf. erst nach einem Neustart aktiv.
FilesNotToBackup

Beispiele für Regeln:

  • Ruhezustandsdatei nicht sichern: "\Pagefile.sys"
  • Alle Log-Dateien im Windowsverzeichnis nicht sichern: "%windir%\*.log"
  • Dateien die sich im Ordner "C:\Update\ befinden mit "Beta" beginnen nicht sichern: "C:\Updates\Beta*"

Hinweise:

  • FilesNotToBackup:
    Der Schlüssel enthält eine Liste in Form weiterer Schlüssel (REG_MULTI_SZ) mit ausgeschlossenen Dateien / Ordner die bei einer Backupsicherung nicht berücksichtigt / gesichert werden. Jeder Unterschlüssel kann mehrere Dateien / Ordner beinhalten (pro Zeile). Umgebungsvariablen sind möglich. Mit dem Schalter "/s" werden alle Unterverzeichnisse mit eingeschlossen.
  • Ändern Sie bitte nichts anderes in der Registrierungsdatei. Dies kann zur Folge haben, dass Windows und/oder Anwendungsprogramme nicht mehr richtig arbeiten.
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!