Mittwoch, 24.08.2016 (CEST) um 12:13 Uhr
www.windowspage.de WerbungCaseking.de - HIER ist NICHTS Standard
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Design - "Fensterumschaltung" (Flip-3D) dem Desktopkontextmenü hinzufügen
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows Vista, Windows 7

Die Fensterumschaltung (Flip-3D) kann entweder über der Schaltfläche in der Taskleiste oder über die Tastenkombination "Windowstaste" + "Tabulatortaste" aufgerufen werden. Der folgende Schlüssel in der Registrierung fügt den Menüeintrag "Fensterumschaltung" dem Desktopkontextmenü hinzu. Falls die Grafikkarte die Aero-Effekte bei einem Aero-Design nicht unterstützen sollte, dann wird satt dessen die normale Fensterumschaltung ("Alt" + "Tabulatortaste") auf dem Bildschirm angezeigt.
Hinweis: Die Fensterumschaltung bzw."Flip-3D" funktioniert nur bei Aero-Designs (also nicht bei "Windows - klassisch").

So geht's:

  • Starten Sie ...\windows\regedit.exe bzw. ...\winnt\regedt32.exe.
  • Windows Vista:
    • Klicken Sie sich durch folgende Schlüssel (Ordner) hindurch:
      HKEY_CLASSES_ROOT
      Directory
      Background
      Shellex
      ContextMenuHandlers
  • Ab Windows 7:
    • Klicken Sie sich durch folgende Schlüssel (Ordner) hindurch:
      HKEY_CLASSES_ROOT
      DesktopBackground
      Shellex
      ContextMenuHandlers
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste in das rechte Fenster. Im Kontextmenü wählen Sie "Neu" > "Schlüssel". Als Schlüsselnamen geben Sie "WinSwitcher" ein.
  • Öffnen Sie den gerade neu erstellten Schlüssel.
  • Doppelklicken Sie auf den Schlüssel "(Standard)" (REG_SZ).
  • Als Zeichenfolge geben Sie "{3080F90E-D7AD-11D9-BD98-0000947B0257}" ein.
  • Die Änderungen werden ggf. erst nach einem Neustart aktiv.
{3080F90E-D7AD-11D9-BD98-0000947B0257}

Hinweise:

  • (Standard):
    Die Zeichenfolge "{3080F90E-D7AD-11D9-BD98-0000947B0257}" blendet im Desktop-Kontextmenü die Funktion "Fensterumschaltung" (bzw. Flip 3D-Funktion) ein.
  • Um den Kontextmenüeintrag wieder zu entfernen, müssen Sie den Schlüssel (samt Unterschlüssel) "WinSwitcher" wiederum löschen. Klicken Sie dazu auf den Schlüssel und drücken die Taste "Entf".
  • Ändern Sie bitte nichts anderes in der Registrierungsdatei. Dies kann zur Folge haben, dass Windows und/oder Anwendungsprogramme nicht mehr richtig arbeiten.

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows Vista, Windows 7
Statistik
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!