Mittwoch, 29.06.2016 (CEST) um 14:50 Uhr
www.windowspage.de WerbungSoftwarehouse.de
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Wechselmedien - Lese- und/oder Schreibzugriff auf Smartphone-Geräte verweigern
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows Vista, Windows 7, Windows 8

Die Smartphone-Geräte vereinigen Mobiltelefon und PDA (Personal Digital Assistant = persönlicher digitaler Assistent) in einem Gerät. In der Regel verfügen Smartphone-Geräte über eine Tastatur und/oder einen druckempfindlichen Bildschirm (Touchscreen). Der Datenaustausch zwischen einen Smartphone-Gerät und einem Computer kann z.B. über Bluetooth oder über ein USB-Kabel erfolgen. Dieser Registrierungsschlüssel verweigert den Lese- und/oder Schreibzugriff auf Smartphone-Gerät. Die Zugriffssperrung kann u.a. aus Sicherheitsgründen erforderlich sein.

So geht's:

  • Starten Sie ...\windows\regedit.exe bzw. ...\winnt\regedt32.exe.
  • Klicken Sie sich durch folgende Schlüssel (Ordner) hindurch:
    HKEY_CURRENT_USER
    Software
    Policies
    Microsoft
    Windows
    RemovableStorageDevices
    {F33FDC04-D1AC-4E8E-9A30-19BBD4B108AE}

    Falls die letzten Schlüssel noch nicht existieren, dann müssen Sie diese erstellen. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste in das rechte Fenster. Im Kontextmenü wählen Sie "Neu" > "Schlüssel".
  • Lesezugriff verweigern:
    • Doppelklicken Sie auf den Schlüssel "Deny_Read".
      Falls dieser Schlüssel noch nicht existiert, dann müssen Sie ihn erstellen. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste in das rechte Fenster. Im Kontextmenü wählen Sie "Neu" > "DWORD-Wert" (REG_DWORD). Als Schlüsselnamen geben Sie "Deny_Read" ein.
    • Ändern Sie den Wert ggf. von "0" auf "1".
  • Schreibzugriff verweigern:
    • Doppelklicken Sie auf den Schlüssel "Deny_Write".
      Falls dieser Schlüssel noch nicht existiert, dann müssen Sie ihn erstellen. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste in das rechte Fenster. Im Kontextmenü wählen Sie "Neu" > "DWORD-Wert" (REG_DWORD). Als Schlüsselnamen geben Sie "Deny_Write" ein.
    • Ändern Sie den Wert ggf. von "0" auf "1".
  • Die Änderungen werden ggf. erst nach einem Neustart aktiv.
{F33FDC04-D1AC-4E8E-9A30-19BBD4B108AE}

Hinweise:

  • Deny_Read:
    0 = Der Lesezugriff auf Smartphone-Geräte ist erlaubt. (Standard)
    1 = Der Lesezugriff auf Smartphone-Geräte wird verweigert.
  • Deny_Write:
    0 = Der Schreibzugriff auf Smartphone-Geräte ist erlaubt. (Standard)
    1 = Der Schreibzugriff auf Smartphone-Geräte wird verweigert.
  • Ändern Sie bitte nichts anderes in der Registrierungsdatei. Dies kann zur Folge haben, dass Windows und/oder Anwendungsprogramme nicht mehr richtig arbeiten.

Querverweis:


Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows Vista, Windows 7, Windows 8
Statistik
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!