Freitag, 09.12.2016 (CET) um 20:17 Uhr
www.windowspage.de WerbungTarifcheck24.de - Die Versicherungsvergleicher!
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Systemsteuerung - Anzeige - Symbolabstand am Desktop ändern (Registrierung)
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 95, Windows 98, Windows ME, Windows NT, Windows 2000, Windows XP, Windows 2003, Windows Vista, Windows 7, Window 8

Auf dem Desktop können u. a. Verknüpfungen zu Programmen, Apps und Dateien abgelegt werden. So können die wichtigsten Elemente schnell gestartet werden. Die Symbole (auch Icons genannt) werden dabei in einem bestimmten Raster (horizontal und vertikal) angeordnet. Im Gegensatz zu früheren Versionen kann die Konfiguration des Abstands ab Windows 8 nicht mehr über die Benutzeroberfläche erfolgen. In allen Versionen steht jedoch auch der Weg über die Registrierung offen. Die Angabe kann in Pixel oder Twips erfolgen. Ein Twip ist eine extrem feine Längeneinheit (1/20 eines Druckerpunktes).

So geht's:

  • Starten Sie ...\windows\regedit.exe bzw. ...\winnt\regedt32.exe.
  • Klicken Sie sich durch folgende Schlüssel (Ordner) hindurch:
    HKEY_CURRENT_USER
    Control Panel
    Desktop
    WindowMetrics
  • Waagrechter Symbolabstand:
    • Doppelklicken Sie auf den Schlüssel "IconSpacing".
      Falls dieser Schlüssel noch nicht existiert, dann müssen Sie ihn erstellen. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste in das rechte Fenster. Im Kontextmenü wählen Sie "Neu" > "Zeichenfolge" (REG_SZ). Als Schlüsselnamen geben Sie "IconSpacing" ein.
    • Als Text geben Sie entweder den Abstand in Pixel (ohne Vorzeichen) oder in Twips (mit negativen Vorzeichen) ein. Z. B.: "-1710" (Twips)
  • Senkrechter Symbolabstand:
    • Doppelklicken Sie auf den Schlüssel "IconVerticalSpacing".
      Falls dieser Schlüssel noch nicht existiert, dann müssen Sie ihn erstellen. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste in das rechte Fenster. Im Kontextmenü wählen Sie "Neu" > "Zeichenfolge" (REG_SZ). Als Schlüsselnamen geben Sie "IconSpacing" ein.
    • Als Text geben Sie entweder den Abstand in Pixel (ohne Vorzeichen) oder in Twips (mit negativen Vorzeichen) ein. Z. B.: "-1125" (Twips)
  • Die Änderungen werden ggf. erst nach einem Neustart aktiv.
IconSpacing, IconVerticalSpacing

Hinweise:

  • IconSpacing:
    Legt den waagrechten (horizontalen) Abstand der Symbole am Desktop fest. Als Wert kann entweder der Abstand in Pixel (ohne Vorzeichen) oder in Twips (negatives Vorzeichen) angegeben werden. Gültige Werte liegen zwischen "-480" und "-2750". Standard: "-1710"
  • IconVerticalSpacing:
    Legt den senkrechten (vertikalen) Abstand der Symbole am Desktop fest. Als Wert kann entweder der Abstand in Pixel (ohne Vorzeichen) oder in Twips (negatives Vorzeichen) angegeben werden. Gültige Werte liegen zwischen "-480" und "-2750". Standard: "-1120"
  • Ändern Sie bitte nichts anderes in der Registrierungsdatei. Dies kann zur Folge haben, dass Windows und/oder Anwendungsprogramme nicht mehr richtig arbeiten.

Querverweis:

Weitere Informationen (u.a. Quelle):


Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows 95, Windows 98, Windows ME, Windows NT, Windows 2000, Windows XP, Windows 2003, Windows Vista, Windows 7, Window 8
Statistik
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!