Freitag, 27.05.2016 (CEST) um 00:21 Uhr
www.windowspage.de WerbungTarifcheck24.de - Die Versicherungsvergleicher!
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Taskleiste - Schnellstartleiste anzeigen und konfigurieren (ab Windows 7)
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 7, Windows 8

Ab Windows 7 können Programme und Dokumente direkt in der Taskleiste angeheftet werden. Die aus früheren Windowsversionen bekannte Schnellstartleiste (in englischer Sprache als "Quick Launch" bezeichnet) wird u.a. aus diesem Grund nicht mehr angezeigt. Die Schnellstartleiste ist aber weiterhin vorhanden und kann - sofern erwünscht - auch wieder aktiviert und verwendet werden. Hierfür sind allerdings ein paar kleine Schritte erforderlich.

So geht's (Anzeige):

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle in der Taskleiste.
  • Im Kontextmenü wählen Sie "Symbolleisten" > "Neue Symbolleiste..."
  • Im Feld Ordner geben Sie nun "%AppData%\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch" ein.
  • Klicken Sie nun auf die Schaltfläche "Ordner auswählen".
  • Die "Schnellstartleiste" bzw. "Quick Launch" wird nun angezeigt.

Quick Launch

So geht's (Konfiguration):

  • Heben Sie - falls erforderlich - die Fixierung der Taskleiste auf.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schnellstartleiste bzw. auf "Quick Launch".
  • Im Kontextmenü deaktivieren Sie die Option "Text anzeigen" und "Titel anzeigen".
  • Bei Bedarf aktivieren Sie im Kontextmenü unter "Ansicht" die Option "Große Symbole".
  • Die Schnellstartleiste erscheint nun wie bei frühren Windowsversionen.

So geht's (Deaktivierung):

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle in der Taskleiste.
  • Im Kontextmenü wählen Sie "Symbolleisten" > "Quick Lunch".
  • Die Schnellstartleiste wird nun ausgeblendet.

Querverweis:


Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows 7, Windows 8
Statistik
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!