Mittwoch, 19.12.2018 (CET) um 04:12 Uhr
www.windowspage.de WerbungConrad Electronic
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Taskleiste - Anzahl der Elemente einer Sprungliste erhöhen
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 10

Die Sprungliste (oder Jumpliste) einer Taskleistenschaltfläche zeigt bei Programmen / Anwendungen eine Liste mit den zuletzt geöffneten Dateien an (siehe untenstehendes Beispiel beim Windows-Editor). In der Grundkonfiguration werden von Windows rund 12 Einträge / Elemente eingeblendet. Über die Registrierung kann die Anzahl der Einträge jeder Zeit erhöht werden.

Sprungliste

So geht's:

  • Starten Sie "%windir%\regedit.exe" bzw. "%windir%\regedt32.exe".
  • Klicken Sie sich durch folgende Schlüssel (Ordner) hindurch:
    HKEY_CURRENT_USER
    Software
    Microsoft
    Windows
    CurrentVersion
    Explorer
    Advanced
  • Doppelklicken Sie auf den Schlüssel "JumpListItems_Maximum".
    Falls dieser Schlüssel noch nicht existiert, dann müssen Sie ihn erstellen. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste in das rechte Fenster. Im Kontextmenü wählen Sie "Neu" > "DWORD-Wert" (REG_DWORD). Als Schlüsselnamen geben Sie "JumpListItems_Maximum" ein.
  • Geben Sie als dezimalen Wert die maximale Anzahl der zuletzt geöffneten Dateien ein. Z. B.: "20"
  • Die Änderungen werden ggf. erst nach einem Neustart aktiv.
JumpListItems_Maximum

Hinweise:

  • JumpListItems_Maximum:
    Legt die maximale Anzahl der Elemente in Sprunglisten von Programmen in der Taskleiste fest.
  • Ändern Sie bitte nichts anderes in der Registrierungsdatei. Dies kann zur Folge haben, dass Windows und/oder Anwendungsprogramme nicht mehr richtig arbeiten.

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows 10
Statistik

Windowspage - Unverschlüsselte Verbindung
Sicherheit Sie rufen die Inhalte über eine unverschlüsselte Verbindung ab. Die Inhalte können auch über eine verschlüsselte Verbindung (SSL) abgerufen werden:
https://www.windowspage.de/tipps/022166.html
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!