Sonntag, 26.03.2017 (CET) um 00:34 Uhr
www.windowspage.de WerbungKaspersky Anti-Virus 2017
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Desktop - Virtuelle Desktops erstellen / schließen / wechseln
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 10

Mit den sogenannten "virtuellen Desktops" stehen dem Benutzer mehrere Desktop-Oberflächen zur Verfügung. Dadurch lassen sich Apps, Programme und Ordner auf verschiedenen Desktops anzeigen und müssen z. B. zwecks Übersichtlichkeit nicht minimiert werden. Der Wechsel zwischen den Desktops erfolgt entweder per Maus, per Tastenkombination oder bei Touchbildschirm mit einer Wischbewegung.

So geht's (Virtuellen Desktop erstellen):

  • Klicken Sie in der Taskleiste auf das Symbol "Taskansicht" (neben der Suche).
  • Unten rechts (auf dem Desktop) wird die Schaltfläche "Neuer Desktop" angezeigt.
  • Mit einem Mausklick wird ein neuer virtueller Desktop geöffnet.
    Neuer Desktop

So geht's (Virtuellen Desktop schließen):

  • Klicken Sie in der Taskleiste auf das Symbol "Taskansicht" (neben der Suche).
  • Wählen Sie den zu schließenden Desktop mit dem Mauszeiger aus.
  • Nun klicken Sie auf das angezeigte Symbol zum Schließen ("X").

So geht's (Virtuellen Desktop wechseln):

  • Klicken Sie in der Taskleiste auf das Symbol "Taskansicht" (neben der Suche).
  • Alle virtuellen Desktops werden über der Taskleiste angezeigt.
  • Mit der Maus klicken Sie auf den gewünschten Desktop (z. B.: 'Desktop "2"').
    Desktop wechseln

So geht's (Fenster in anderen virtuellen Desktop verschieben):

  • Klicken Sie in der Taskleiste auf das Symbol "Taskansicht" (neben der Suche).
  • Wählen Sie mit der Mauszeiger einen virtuellen Desktop aus (z. B.: 'Desktop "1"').
  • Im oberen Bereich wird eine Vorschau des Desktops mit allen geöffneten Fenstern angezeigt.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das gewünschte Fenster / Programm.
  • Im Kontextmenü wählen Sie "Verschieben nach" und dann den entsprechenden Desktop (z. B. 'Desktop "2"').
    Fenster verschieben

Tastenkombinationen:

Tastenkombination: Kurzbeschreibung:
Windowstaste + Tab Es wird die Taskansicht geöffnet (Verwaltung der virtuellen Desktops).
Windowstaste + Strg + D Ein neuer virtueller Desktop wird erstellt und angezeigt.
Windowstaste + Strg + F4 Der virtuelle Desktop wird geschlossen (mehr als ein Desktop).
Geöffnete Fenster werden zum nächsten Desktop verschoben.
Windowstaste + Strg + Pfeil "Links" Wechselt auf den vorhergehenden Desktop (in der Reihenfolge).
Windowstaste + Strg + Pfeil "Rechts" Wechselt auf den nächsten Desktop (in der Reihenfolge).

Hinweise:

  • Auch nach einer An- und Abmeldung stehen die virtuellen Desktops dem Benutzer zur Verfügung.
  • Für alle virtuellen Desktops gelten die gleichen Einstellungen (Hintergrundbild, Symbole, Taskleiste, usw.).

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows 10
Statistik
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!