Samstag, 15.08.2020 (CEST) um 15:05 Uhr
www.windowspage.de
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - MdSched - Computer auf Speicherprobleme überprüfen (Speicherdiagnose)
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows Vista, Windows 7, Windows 8

Normalerweise werden Problem mit dem Arbeitsspeicher (RAM; Random Access Memory) automatisch erkannt. Der Benutzer wird dann aufgefordert, das Speicherdiagnosetool auszuführen. Falls es zu unerwarteten Systemabstürzen und / oder unerklärlichen Fehlern kommt, dann kann die Speicherüberprüfung auch manuell gestartet werden.
Hinweis: Ein Fehler bei der Diagnose deutet auf ein Problem mit den Speicherchips (Hardware) hin. In so einem Fall wird der Austausch der Speichermodule empfohlen.

So geht's:

  • "Start" > "Ausführen" (oder "Eingabeaufforderung" starten)
  • Als Befehl geben Sie "%windir%\System32\mdsched.exe" ein.
  • Klicken Sie auf "OK" (bzw. bei der Eingabeaufforderung die Eingabetaste).
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Jetzt neu starten und nach Problemen suchen (empfohlen)" oder "Nach Problemen beim nächsten Start des Computers suchen".
Windows-Speicherdiagnose
  • Nach dem nächsten Neustart überprüft Windows ob Speicherprobleme vorhanden sind.
  • Der Computer wird nach der Prüfung neu gestartet.
  • Die Ergebnisse werden nach der Anmeldung nocheinmal angezeigt.
Windows-Speicherdiagnose

Hinweis:

  • Fortgeschrittene Benutzer können beim Start des Speicherdiagnosetools mit Hilfe der Taste F1 die erweiterte Optionen der Diagnose aufrufen und konfigurieren. Der Tastdurchlauf wird mit der Taste F10 gestartet.

Unsere Webseite verwendet technisch notwendige Cookies ("berechtigtes Interesse"). Darüberhinausgehend (z. B. für Statistiken oder Marketing) erfolgt keine Speicherung von Cookies. Klicken Sie auf "Ich stimme zu", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Weitere Informationen...


Windowspage - Unverschlüsselte Verbindung
Sicherheit Sie rufen die Inhalte über eine unverschlüsselte Verbindung ab. Die Inhalte können auch über eine verschlüsselte Verbindung (SSL) abgerufen werden:
https://www.windowspage.de/tipps/023509.html
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!