Dienstag, 16.01.2018 (CET) um 16:07 Uhr
www.windowspage.de WerbungConrad Electronic
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - DisplaySwitch - Bildschirmanzeige auf dem primären und sekundären Gerät umschalten
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 7, Windows 8, Windows 10

Bei der Verwendung von zwei Monitoren oder einem zusätzlichen Projektor stehen für die Bildschirmanzeige folgende Optionen bereit:

  • Anzeige nur auf dem primären Anzeigegerät
  • Anzeige nur auf dem sekundären Anzeigegerät
  • Anzeige auf primären und sekundären Gerät duplizieren
  • Desktop auf dem sekundären Gerät erweitern

Die Umschaltung kann über die Tastenkombination Windowstaste + "P" oder über den Link "Verbindung mit Projektor herstellen" (Windows 7) bzw. "An ein zweites Anzeigegerät weiterleiten" (ab Windows 8) unter "Bildschirmauflösung" (Systemsteuerung) erfolgen.
Zusätzlich steht ein kleines Programm (Tool) bereit, mit dem sich die Anzeige direkt per Parameter steuern lässt. So kann z. B. eine Verknüpfung für die Umschaltung der Anzeige erstellt werden.

So geht's:

  • "Start" > "Ausführen" oder die Eingabeaufforderung starten ("cmd.exe")
  • Als Befehl geben Sie "%windir%\System32\DisplaySwitch.exe" ein.
  • Klicken Sie auf "OK" bzw. drücken die Eingabetaste.

DisplaySwitch.exe

Programm-Parameter:

Parameter: Kurzbeschreibung:
/clone Die Anzeige wird auf den primären und sekundären Bildschirm / Projektor angezeigt (Doppelt).
/extend Der Desktop / die Anzeige wird auf den zweiten Bildschirm / Projektor erweitert (Erweitert).
/external Die Anzeige erfolgt auf dem zweiten (sekundären) Bildschirm / Projektor (nur Projektor).
/internal Die Anzeige erfolgt nur auf dem primären Bildschirm (nur Computer).

Beispiele:

  • Die primäre Anzeige auf dem Bildschirm soll auch auf dem sekundären Bildschirm / Projektor angezeigt werden:
    "%windir%\System32\DisplaySwitch.exe /clone"
  • Der Desktop soll auf dem sekundären Bildschirm / Projektor erweitert werden:
    "%windir%\System32\DisplaySwitch.exe /extend"

Hinweis:

  • Eine Anzeige des Dialogs bzw. die Funktionen stehen nur bereit, sofern die entsprechende Hardware verfügbar / angeschlossen ist.
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!