Dienstag, 13.11.2018 (CET) um 04:20 Uhr
www.windowspage.de WerbungKaspersky Anti-Virus 2017
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Compact - Systemkomprimierung (CompactOS) aktivieren / deaktivieren
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 10

Zur Reduzierung des Speicherbedarfs der Betriebssystemdateien auf dem System-Datenträger steht die Systemkomprimierung (CompactOS ) bereit. Die Funktion komprimiert dabei alle Betriebssystem-Binärdateien. Bei einem Update auf Windows 10 wird geprüft, ob das Gerät für die Komprimierung geeignet ist und dann automatisch aktiviert. Zwar wird der Komprimierung Speicherplatz eingespart, jedoch kann sich dies auch negativ auf die Geschwindigkeit auswirken. Die Systemkomprimierung kann jeder zeit aktiviert bzw. deaktiviert werden.

So geht's:

  • "Start" > "Eingabeaufforderung" (oder "cmd.exe" starten)
  • Betriebssystem-Dateien komprimieren:
    • Geben Sie als Befehl "%windir%\System32\compact.exe /CompactOS:always" ein.
    • Drücken Sie die Enter-Taste (Eingabetaste).
  • Betriebssystem-Dateien dekomprimieren:
    • Geben Sie als Befehl "%windir%\System32\compact.exe /CompactOS:never" ein.
    • Drücken Sie die Enter-Taste (Eingabetaste).
  • Status anzeigen:
    • Geben Sie als Befehl "%windir%\System32\compact.exe /CompactOS:query" ein.
    • Drücken Sie die Enter-Taste (Eingabetaste).

compact.exe /CompactOS

Hinweise:

  • Für die Systemkomprimierung (Betriebssystem-Binärdateien) sind erweiterte administrative Rechte erforderlich.
  • Die Systemkomprimierung wird auf UEFI- und BIOS-Systemen unterstützt.

Querverweis:


Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows 10
Statistik

Windowspage - Unverschlüsselte Verbindung
Sicherheit Sie rufen die Inhalte über eine unverschlüsselte Verbindung ab. Die Inhalte können auch über eine verschlüsselte Verbindung (SSL) abgerufen werden:
https://www.windowspage.de/tipps/023518.html
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!