Dienstag, 16.01.2018 (CET) um 16:02 Uhr
www.windowspage.de Werbungnotebooksbilliger.de
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - "Windows Ink-Arbeitsbereich" öffnen und verwenden (ab Version 1607)
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 10

Windows Ink bzw. der "Windows Ink-Arbeitsbereich" ist ab Windows 10 Version 1607 Bestandteil von Windows. Die Programme (Tools) sind in erster Linie für Touchanzeigegeräte und Stifteingabegeräte konzipiert. Eine Bedienung mit der Maus und Tastatur ist aber auch möglich.

Windows Ink-Arbeitsbereich

Bei Windows Ink handelt es sich um einen eigenen Arbeitsbereich, der Desktop und die entsprechenden Standard-Funktionen werden dabei abgedunkelt (z. B. bei Kurznotizen) bzw. ausgeblendet (z. B. beim Skizzenblock). Der Windows Ink-Arbeitsbereich ist nur über ein Symbol in der Taskleiste erreichbar (nicht im Menü "Start" enhalten).

Kurznotizen

Die Kurznotizen werden auch auf den normalen Desktop eingeblendet / angezeigt und können von dort aus bearbeitet werden. Dem "Windows Ink-Arbeitsbereich" können jeder Zeit weitere Apps hinzugefügt werden (Windows Store).

Schaltfläche / Symbol "Windows Ink" anzeigen:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste.
  • Im Kontextmenü aktivieren Sie den Menüeintrag "Windows Ink-Arbeitsbereich anzeigen (Schaltfläche)".
  • In der Taskleiste wird links neben der Uhr ein Stiftsymbol eingeblendet.
    Taskleiste

Windows Ink-Arbeitsbereich aufrufen:

  • Klicken Sie in der Taskleiste auf das Symbol für den Windows Ink-Arbeitsbereich.
  • In der rechten Fensterhälfte öffnet sich nun der Arbeitsbereich.

Standard-Funktionen / Standard-Apps:

  • Kurznotizen ("Sticky Notes"): Es lassen sich kleine Notizzettel (wie unter Windows 7) erstellen und am Desktop "anheften". Es stehen verschiedene Hintergrundfarben bereit.
  • Skizzenblock: Es lassen sich mit verschiedenen Stiften und Farben sowie einem Linear Skizzen und kleine Zeichnungen erstellen.
  • Bildschirmskizze: Der aktuelle Bildschirmhintergrund wird in die Zeichenfläche kopiert. Die Funktionen sind mit dem Skizzenblock identisch.

Querverweis:


Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows 10
Statistik
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!