Sonntag, 11.12.2016 (CET) um 08:55 Uhr
www.windowspage.de WerbungTarifcheck24.de - Die Versicherungsvergleicher!
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Opera - Internet Browser
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows Me, Windows 2000, Windows XP, Windows 2003

Je nach Betriebssystem ist der Internet Explorer von Microsoft bereits enthalten oder kann kostenlos nach installiert werden. Ab IE Version 7 wurde zwar viele Funktionen (wie z B. Feeds, Registerkarten, verbesserte Sicherheit), die in anderen Internetbrowser bereits seit längerer Zeit enthalten waren, hinzugefügt, jedoch bieten andere Hersteller auch weiterhin zusätzliche (nützliche) Funktionen an. In diesem Artikel wird der Opera-Browser nun näher als eine Alternative vorgestellt.

"Opera" ist ein Internet-Browser der gleichnamigen norwegischen Firma. Im Gegensatz zu den ersten Versionen ist Opera seit September 2005 kostenlos (und ohne Werbung) erhältlich. Der Browser unterstützt in der Regel immer die neuesten Web-Standards (zur Zeit: HTML5 und CSS3). Eine übersichtliche Oberfläche (die jeder Zeit angepasst werden kann), ein schneller Seitenaufbau der Webseiten und viele Funktionen zählen zu den positiven Fakten. Gerade bei älteren Betriebssystem (z.B. Windows 2000 und Windows ME) ist Opera eine gute Wahl.

Opera

Download und Installation:

Die kostenlose aktuelle Browserversion (auch für mobile Geräte) kann auf der Seite
http://www.opera.com/
herunter geladen werden. Es werden alle bekannten Sprachen unterstützt.

Für die Installation und Konfiguration sind administrative Rechte (automatisches Installationsprogramm) erforderlich.

Funktionsumfang (Auszug):

  • Verlauf, PopUp- und Werbeblocker, Lesezeichen, Passwort-Manager, Adressbuch, Notizen und Zoom-Funktion
  • Registerkarten / Tabs (Tabbed Browsing), Tabvorschau
  • integrierten Download-Manager (auch BitTorrent), integriertes E-Mail-Programm (Opera Mail), integrierter News- und RSS-Reader
  • WAP-Seiten (für Mobiltelefone) lassen sich mit dem Browser anzeigen
  • Browsererweiterungen über Add-ons möglich (z. B. Übersetzungen)

Zusammenfassung:

Der Internetbrowser "Opera" braucht sich vor keinem anderen Konkurrenzprodukt verstecken. Durch die ständige Weiterentwicklung werden Sicherheitslücken schnell geschlossen und die Unterstützung aktueller Standards wird gewährleistet. Mit vielen Funktionen, Skins und Add-Ons kann der Browser nach den eigenen Bedürfnissen angepasst werden. Pluspunkt auch für die Unterstützung noch älterer Betriebssysteme.

Hinweis:

Der Artikel wird in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Diese Ausgabe basiert auf der Version 11.50. In neueren Versionen können die hier dargelegten Funktionen hinzugefügt, entfernt oder geändert sein.

Webseiten im Internet:

Webseite des Herstellers: http://www.opera.com/
Wiki zu Opera: http://operawiki.de/wiki/Kategorie:Opera_Desktop

Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!