Donnerstag, 23.11.2017 (CET) um 12:07 Uhr
www.windowspage.de WerbungConrad Electronic
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Updates - Sicherheitsupdate: Grafikkomponente kann Remotecodeausführung ermöglichen (GDI+)
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows XP

Die Windows-Grafikkomponente (GDI) verarbeitet Objekte im Arbeitsspeicher nicht richtig. Dadurch wird einem Angreifer die Remotecodeausführung ermöglicht. Er könnte dann Programme installieren, Daten anzeigen und löschen sowie Benutzerberechtigungen ändern.
Das Graphics Device Interface (GDI) ist eine Komponente des Betriebssystems. Es dient als (Programmier-) Schnittstelle zu den Grafikgeräten wie Grafikkarte oder Drucker. GDI unterstützt u.a. auch die Grafikformate "BMP", "JPEG" und "PNG". Die Funktionen werden auch von Drittherstellern genutzt.

Systemanforderungen:

  • Windows XP Home Edition SP3
  • Windows XP Professional SP3

Weitere Informationen (Quelle):

Download:

  • Version - 4012583
  • Datum - 13.06.2017
  • Dateigrösse - 1,5 MB
  • Dateiname - WindowsXP-KB4012583-x86-Custom-DEU.exe
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!