Freitag, 27.05.2016 (CEST) um 10:23 Uhr
www.windowspage.de WerbungConrad Electronic
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Updates - Sicherheitsupdate: Lizenzprotokollierdienst kann Remotecodeausführung ermöglichen
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 2000

Der Lizenzprotokollierdienst ist ein Tool, mit dem Kunden ursprünglich die Lizenzen für die Microsoft-Serverprodukte verwalten sollten, die im Modell der Terminalserver-Clientzugriffslizenz (CAL; Client Access License) lizenziert waren. Er ist unter Windows 2000 Professional nicht verfügbar. Standardmässig ist der Lizenzprotokollierdienst unter Windows 2000 Server installiert und wird dort ausgeführt.
Durch einen ungeprüften Puffer in diesem Dienst kann die Codeausführung von Remotestandorten aus möglichen sein. Nutzt ein Angreifer diese Sicherheitslücke erfolgreich aus, kann er von einem Remotestandort aus die vollständige Kontrolle über ein betroffenes System erlangen.

Systemanforderungen:

  • Windows 2000 Advanced Server SP3/SP4
  • Windows 2000 Datacenter Server SP3/SP4
  • Windows 2000 Server SP3/SP4

Weitere Informationen (Quelle):

Download:

  • Version - 885834
  • Datum - 07.02.2005
  • Dateigrösse - 1,1 MB
  • Dateiname - Windows2000-KB885834-x86-DEU.EXE
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!