Mittwoch, 25.05.2016 (CEST) um 03:22 Uhr
www.windowspage.de WerbungConrad Electronic
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Updates - Sicherheitsupdate: SMBv2 kann Remotecodeausführung ermöglichen (64-Bit)
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows Vista

Die SMBv2-Signatur ist in einer Art und Weise nicht richtig implementiert, dadurch kann es einem Angreifer möglich sein, ein SMBv2-Paket zu verändern und die Signatur neu zu berechnen. Nutzt er dies erfolgreich aus, kann er die gleichen Benutzerrechte wie der lokale Benutzer erlangen.
SMB (Server Message Block) ist das standardmässig auf Windows-basierten Computern verwendete Protokoll zur Dateifreigabe. SMB Version 2.0 (SMBv2) ist ein Update für dieses Protokoll und wird derzeit nur unter Windows Server 2008 und Windows Vista unterstützt. SMBv2 kann nur verwendet werden, wenn es sowohl vom Client als auch vom Server unterstützt wird, ansonsten verwenden Client und Server SMB 1.0.

Systemanforderungen:

  • Windows Vista Business 64-Bit
  • Windows Vista Enterprise 64-Bit
  • Windows Vista Home Basic 64-Bit
  • Windows Vista Home Premium 64-Bit
  • Windows Vista Ultimate 64-Bit

Weitere Informationen (Quelle):

Download:

  • Version - 942624
  • Datum - 06.03.2008
  • Dateigrösse - 411 KB
  • Dateiname - Windows6.0-KB942624-x64.msu
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!