Donnerstag, 29.09.2016 (CEST) um 01:51 Uhr
www.windowspage.de WerbungTarifcheck24.de - Die Versicherungsvergleicher!
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Updates - Sicherheitsupdate: RPC-Endpunktzuordnung kann Dienstverweigerung ermöglichen (WS und Server)
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows NT

RPC (Remote Procedure Call) ermöglicht die Kommunikation zwischen Programmen / Diensten / Prozessen auf dem selben Rechner oder mit unterschiedlichen Rechnern in einem Netzwerk. Manipulierte bzw. fehlerhafte Daten können den RPC-Dienst blockieren. Der Dienst reagiert dann auf Anfragen nicht mehr (Denial-of-Service, DoS). Ein Neustart des Dienstes würde den Ursprungszustand wiederherstellen. Mit diesem Update soll das Problem behoben werden.

Systemanforderungen:

  • Windows NT 4.0 Workstation SP6
  • Windows NT 4.0 Server SP6
  • Windows NT 4.0 Server Enterprise Edition SP6

Weitere Informationen (Quelle):

Dieses Update wurde durch das folgende neuere Update ersetzt:

Download:

  • Version - Q305399
  • Datum - 17.03.2003
  • Dateigrösse - 458 KB
  • Dateiname - DEUQ305399i.exe
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!