Dienstag, 23.08.2016 (CEST) um 23:02 Uhr
www.windowspage.de WerbungConrad Electronic
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Updates - Sicherheitsupdate: RPCSS-Dienst kann Codeausführung ermöglichen (Pufferüberlauf)
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 2000

Der RPCSS-Dienst überprüft unter bestimmten Umständen Nachrichteneingaben nicht richtig. Im Falle eines Pufferüberlaufs kann ein Angreifer die vollständige Kontrolle über einen Remotecomputer erlangen. Bei eine DoS-Angriff (Denial of Service) reagiert der RPC-Dienst nicht mehr und wird blockiert.
RPC (Remote Procedure Call oder Remoteprozeduraufruf) ist ein Protokoll zur Kommunikation von Prozessen auf verschiedenen Rechnern in einem Netzwerk. Auf diesem Protokoll basiert DCOM-Schnittstelle (Distributed Component Object Model).

Systemanforderungen:

  • Windows 2000 Advanced Server SP2/SP3/SP4
  • Windows 2000 Datacenter Server SP2/SP3/SP4
  • Windows 2000 Professional SP2/SP3/SP4

Weitere Informationen (Quelle):

Dieses Update ersetzt das folgende ältere Update:

Dieses Update wurde durch die folgenden neueren Updates ersetzt:

Download:

  • Version - 824146
  • Datum - 10.09.2003
  • Dateigrösse - 920 KB
  • Dateiname - Windows2000-KB824146-x86-DEU.exe
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!