Mittwoch, 13.12.2017 (CET) um 02:18 Uhr
www.windowspage.de WerbungKaspersky Anti-Virus 2017
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Updates - Sicherheitsupdate: RPC-Endpunktzuordnung kann nicht mehr reagieren (DoS-Angriff)
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 2000

Aufgrund einer falschen Nachrichtenverarbeitung durch RPC (Remote Procedure Call) kann ein Angreifer bewirken, dass der RPC-Dienst nicht mehr reagiert (Denial-of-Service, DoS). Es können jedoch keine Daten auf dem Rechner durch den Angreifer geändert oder gelöscht werden. Der Nachrichtenaustausch erfolgt über TCP/IP und den Port 135.
RPC ermöglicht den Datenaustausch und die Kommunikation zwischen verschiedenen Prozessen auf verschiedenen Rechnern in einem Netzwerk. Nach der Installation des Updates muss der Computer neu gestartet werden.

Systemanforderungen:

  • Windows 2000 Advanced Server SP2/SP3
  • Windows 2000 Professional Edition SP2/SP3
  • Windows 2000 Server SP2/SP3

Weitere Informationen (Quelle):

Download:

  • Version - Q331953
  • Datum - 26.03.2003
  • Dateigrösse - 1,4 MB
  • Dateiname - Q331953_W2K_SP4_X86_DE.exe
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!