Donnerstag, 01.09.2016 (CEST) um 01:27 Uhr
www.windowspage.de WerbungKaspersky Anti-Virus 2014
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Updates - Sicherheitsupdate: Indexdienst kann Remotecodeausführung ermöglichen
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 2000

Durch einen ungeprüften Puffer im Indexdienst kann die Codeausführung von Remotestandorten aus ermöglicht werden. Nutzt ein Angreifer dies erfolgreich aus, kann er die vollständige Kontrolle über das betroffene System erlangen. In der Standardkonfiguration ist der Indexdienst nicht aktiviert.
Der Indexdienst wurde früher als "Index Server" bezeichnet. Die ursprüngliche Funktion dieses Dienstes bestand darin, den Inhalt von IIS-Webservern (Internetinformationsdiensten) zu indizieren. Anwendungen und Skripts können auf die Abfragemechanismen des Dienstes zugreifen.

Systemanforderungen:

  • Windows 2000 Advanced Server SP3/SP4
  • Windows 2000 Datacenter Server SP3/SP4
  • Windows 2000 Professional SP3/SP4

Weitere Informationen (Quelle):

Download:

  • Version - 871250
  • Datum - 10.01.2005
  • Dateigrösse - 353 KB
  • Dateiname - Windows2000-KB871250-x86-DEU.EXE
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!