Dienstag, 31.05.2016 (CEST) um 12:02 Uhr
www.windowspage.de WerbungConrad Electronic
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Updates - Sicherheitsupdate: Kerberos kann Offenlegung von Informationen ermöglichen
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 2000

Spezielle Kerberos-Nachricht können bewirken, dass das betroffene System nicht mehr reagiert und einen Neustart durchführt. Während dieser Zeitspanne kann nicht mehr auf Authentifizierungsanforderungen reagiert werden. Ein Angreifer kann so das System blockieren.
Das PKINT-Protokoll ermöglicht die Offenlegung und Fälschung von Informationen. Ein Angreifer kann keine Schadcodeausführung in diesem Zusammenhang erzwingen.
Kerberos ist ein Standard-Authentifizierungsprotokoll und stellt eine sichere Benutzerauthentifizierung bereit. PKINIT ist für die Verschlüsselung mit öffentlichen Schlüsseln für die Erstauthentifizierung bei Kerberos verantwortlich. Es wird u.a. für Smartcards verwendet.

Systemanforderungen:

  • Windows 2000 Advanced Server SP4
  • Windows 2000 Datacenter Server SP4
  • Windows 2000 Professional SP4

Weitere Informationen (Quelle):

Download:

  • Version - 899587
  • Datum - 08.08.2005
  • Dateigrösse - 664 KB
  • Dateiname - Windows2000-KB899587-x86-DEU.EXE
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!