Montag, 27.06.2016 (CEST) um 22:26 Uhr
www.windowspage.de WerbungKaspersky Anti-Virus 2014
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Updates - Sicherheitsupdate: OLE-Automatisierung kann Remotecodeausführung ermöglichen (32-Bit)
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 7

Die OLE-Automatisierung im Zusammenhang mit Internet Explorer überprüfen Objekte im Speicher nicht richtig. Dadurch kann eine Remotecodeausführung ermöglicht werden. Nutzt ein Angreifer dies erfolgreich aus, kann er die vollständige Kontrolle über das System erlangen. Er könnte dann Programme installieren, Daten anzeigen, ändern oder löschen oder neue Konten mit sämtlichen Benutzerrechten erstellen.
Die OLE-Automatisierung (Object Linking and Embedding) ermöglicht einer Anwendung Daten mit anderen Anwendungen gemeinsam zu nutzen oder Anwendungen zu steuern (z. B. Access-Datenbanken mit anderen Programmen öffnen).

Systemanforderungen:

  • Windows 7 Enterprise SP1
  • Windows 7 Home Basic SP1
  • Windows 7 Home Premium SP1
  • Windows 7 Professional SP1
  • Windows 7 Ultimate SP1

Weitere Informationen (Quelle):

Download:

  • Version - 3139940
  • Datum - 07.03.2016
  • Dateigrösse - 524 KB
  • Dateiname - Windows6.1-KB3139940-x86.msu
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!