Donnerstag, 25.08.2016 (CEST) um 18:42 Uhr
www.windowspage.de WerbungKaspersky Anti-Virus 2014
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Updates - Sicherheitsupdate: Remotedesktopprotokoll kann Remotecodeausführung ermöglichen (03/2012) (32-Bit)
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 7

Beim Zugriff auf ein nicht richtig initialisiert oder gelöscht Objekt im Speicher kann durch das Remotedesktopprotokoll (RDP) eine Remotecodeausführung ermöglicht werden. Nutzt ein Angreifer dies erfolgreich aus, kann er die vollständige Kontrolle erlangen. Er könnte Daten anzeigen und ändern, Programme installieren sowie Benutzerberechtigungen ändern.
Mit dem Remotedesktopprotokoll kann ein Benutzer eine Verbindung zur Anzeige und zur Steuerung eines Desktops auf einem anderen Rechner im Netzwerk herstellen. Die Kommunikation erfolgt dabei über den TCP-Port 3389. Standardmäßig ist die RDP-Verwaltung nicht aktiviert.

Systemanforderungen:

  • Windows 7 Enterprise [SP1]
  • Windows 7 Home Basic [SP1]
  • Windows 7 Home Premium [SP1]
  • Windows 7 Professional [SP1]
  • Windows 7 Ultimate [SP1]

Weitere Informationen (Quelle):

Download:

  • Version - 2621440
  • Datum - 12.03.2012
  • Dateigrösse - 875 KB
  • Dateiname - Windows6.1-KB2621440-x86.msu
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!