Montag, 27.06.2016 (CEST) um 04:22 Uhr
www.windowspage.de WerbungDer MISCO Deal der Woche!
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Updates - Sicherheitsupdate: Windows Media-Geräte-Manager kann Remotecodeausführung ermöglichen (32-Bit)
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 7

Der Windows Media-Geräte-Manager (WMDW = Windows Media Device Manager) lädt DLL-Dateien (Dynamic Link Library) nicht ordnungsgemäß. Das Problem tritt auf, wenn eine spezielle DLL-Datei in das Arbeitsverzeichnis kopiert und eine RTF-Datei (Rich Text Format) geöffnet wird. Nutzt ein Angreifer dies erfolgreich aus, kann er Programme installieren, Daten einsehen und löschen sowie Benutzerberechtigungen ändern.
Der Windows Media-Geräte-Manager ermöglicht die Kommunikation zwischen Anwendungen und (angeschlossenen) mobilen Geräten (wie z. B. PDA). Das Datenformat RTF ermöglicht den Austausch von plattformübergreifenden formatierten Text.

Systemanforderungen:

  • Windows 7 Enterprise SP1
  • Windows 7 Home Basic SP1
  • Windows 7 Home Premium SP1
  • Windows 7 Professional SP1
  • Windows 7 Starter SP1
  • Windows 7 Ultimate SP1

Weitere Informationen (Quelle):

Download:

  • Version - 3067903
  • Datum - 13.07.2015
  • Dateigrösse - 300 KB
  • Dateiname - Windows6.1-KB3067903-x86.msu
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!