Mittwoch, 25.05.2016 (CEST) um 01:26 Uhr
www.windowspage.de WerbungKaspersky Anti-Virus 2014
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Systemwiederherstellung - Für alle Laufwerke deaktivieren
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows XP

Die Systemwiederherstellung ist eine System-Komponente von Windows XP Professional, die Sie bei einem Problem zum Wiederherstellen eines früheren Zustands des Computers verwenden können, ohne dass dabei Datendateien verloren gehen. Die Systemwiederherstellung benötigt ca. 200 MB freien Festplattenspeicher pro Laufwerk. Wird z.B. ein anderes Sicherungsverfahren verwendet, können die Systemwiederherstellung schnell und einfach deaktivieren.

So geht's:

  • "Start" > "(Einstellungen)" > "Systemsteuerung" > "System"
  • Klicken Sie auf die Registerseite "Systemwiederherstellung".
  • Aktivieren Sie die Option "Systemwiederherstellung für alle Laufwerke deaktivieren".
  • Klicken Sie auf "OK".
  • Die Systemwiederherstellung ist nun für alle Laufwerke deaktiviert.
Systemwiederherstellung deaktivieren

Hinweise:

  • Um die Systemwiederherstellung für einzelne Laufwerke zu deaktivieren, wählen Sie das Laufwerk aus und klicken auf "Einstellungen". Ziehen den Regler ganz nach links (minimal).
  • Die Systemwiederherstellung sichert nur Systemdateien. Eigene Dateien und Dokumente sollten bzw. müssen mit anderen Programmen oder Verfahren gesichert werden.

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows XP
Statistik
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!