Mittwoch, 24.08.2016 (CEST) um 21:40 Uhr
www.windowspage.de WerbungCaseking.de - HIER ist NICHTS Standard
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Laufwerke - Unterschied zwischen Basisdatenträger und dynamische Datenträger
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 2000, Windows XP, Windows 2003, Windows Vista, Windows 7

Bei der Festplattenkonfiguration wird zwischen "Basisdatenträger" und "dynamische Datenträger" unterschiedenen. Dynamische Datenträger werden nicht von allen Windows-Editionen unterstützt. In der Regel nur bei den Professional-, Enterprise- und Ultimate-Versionen. Eine Installation von Windows auf einem dynamischen Datenträger ist nur dann möglich, wenn eine MBR-Partitionstabellen auf dem dynamischen Datenträger vorhanden ist (Diskpart-Befehl "retain" verwenden).

Basisdatenträger:

  • maximal vier primäre Partitionen oder drei primäre Partitionen und eine erweiterte Partition
  • bis zu 128 logische Laufwerke möglich
  • jeder Basisdatenträger stellt eine separate Einheit dar
  • kompatibel mit sämtlichen Betriebssystemen

Dynamische Datenträger:

  • bis zu 2.000 Volumes pro Datenträger möglich
  • mehrere Festplatten können zu einem einzigen Volumes zusammengefasst werden
  • Spiegelung der Daten auf mehren Festplatten möglich
  • Daten können nur von Windows 2000 und höher gelesen werden

So geht's (Datenträgerverwaltung aufrufen):

  • "Start" > ("Einstellungen") > "Systemsteuerung" > "Verwaltung"
  • Öffnen Sie die "Computerverwaltung".
  • Unter "Datenspeicher" klicken Sie auf die "Datenträgerverwaltung".

Datenträgerverwaltung

Hinweise:

  • Die mitgelieferten Programme von Windows unterstützt nur die Umwandlung eines Basisdatenträger in einen dynamischen Datenträger ohne Datenverlust. Im umgekehrten Fall muss der Datenträger komplett neu partitioniert werden wodurch alle gespeicherten Daten verloren gehen.
  • Vor der Änderungen an der Konfiguration von Datenträgern sollte immer eine Datensicherung vorgenommen werden.

Weitere Informationen (Quelle):


Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows 2000, Windows XP, Windows 2003, Windows Vista, Windows 7
Statistik
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!