Sonntag, 11.12.2016 (CET) um 03:13 Uhr
www.windowspage.de Werbungnotebooksbilliger.de
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Kennwörter - Kennwortrücksetzdatenträger für ein Benutzerkonto erstellen
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows XP, Windows 2003, Windows Vista, Windows 7

Mit einem Kennwortrücksetzdatenträger (Diskette, USB-Flashlaufwerk) kann bei der Anmeldung das Kennwort für ein Benutzerkonto zurückgesetzt werden. Der Datenträger braucht dabei nur einmal erstellt werden, selbst dann, wenn das Kennwort für das Benutzerkonto nachträglich geändert wird. Falls das Kennwort vergessen wurde, dann einfach auf den Link "hier" (Windows XP) "Kennwort zurücksetzen" (ab Windows Vista) bei der Anmeldung klicken.

So geht's:

  • "Start" > ("Einstellungen") > "Systemsteuerung" > "Benutzerkonten"
  • Bei Windows XP wählen Sie das entsprechende Benutzerkonto aus.
  • Klicken Sie auf den Link "Vergessen von Kennwörter verhinden" (Windows XP) bzw. "Kennwortrücksetzdiskette erstellen" (ab Windows Vista).
  • Der "Assistent" für vergessene Kennwörter wird gestartet.
  • Legen Sie eine leere Diskette in das Laufwerk ein oder stecken Sie den USB-Flashlaufwerk am Rechner an.
  • Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten.

Hinweise:

  • Bewahren Sie die Datenträger zur Kennwortrücksetzung an einem sicheren Ort auf. Jeder kann mit dem Datenträger das Kennwort für das Benutzerkonto zurücksetzen und so Zugriff auf den gesamten Computer erhalten.
  • Nach der Zurücksetzung des Kennwortes können Dateien und Ordner, die mit dem NTFS-Dateisystem verschlüsselt worden sind, nicht mehr entschlüsselt werden.
  • Überprüfen Sie in regelmäßigen Abständen die Funktionsfähigkeit des Datenträgers.

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows XP, Windows 2003, Windows Vista, Windows 7
Statistik
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!