Montag, 30.05.2016 (CEST) um 18:23 Uhr
www.windowspage.de WerbungTarifcheck24.de - Die Versicherungsvergleicher!
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Startmenü - Aufzeichnung unter "Suchen" löschen
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 95, Windows 98, Windows Me

Bei der Suche nach Dateien / Ordner (Startmenü und Windows Explorer) werden unter "Name" die letzten Sucheingaben gespeichert. Sofern nicht alle persönlichen Verlaufslisten gelöscht werden (im Dialogfeld "Eigenschaften von Taskleiste" auf der Registerkarte "Programme im Menü Start" unter "Menü Dokumente") bleiben die Sucheingaben dauerhaft gespeichert. U.a. aus Sicherheitsgründen können entweder einzelnen oder alle gespeicherten Sucheingaben gelöscht werden.

So geht's:

  • Starten Sie ...\windows\regedit.exe bzw. ...\winnt\regedt32.exe.
  • Klicken Sie sich durch folgende Schlüssel (Ordner) hindurch:
    HKEY_CURRENT_USER
    Software
    Microsoft
    Windows
    CurrentVersion
    Explorer
    Doc Find Spec MRU
  • Markieren Sie nun die entsprechenden Einträge die entfernt werden sollen und drücken anschließend die Taste "Entf". Alle Einträge tragen als Schlüsselnamen einen Buchstaben.
  • Doppelklicken Sie auf den Schlüssel "MRUList" (REG_SZ).
  • Entfernen Sie nun die entsprechenden Buchstaben aller gelöschten Einträge. Falls alle Einträge gelöscht worden sind, dann bleibt die Zeichenfolge von "MRUList" leer.
  • Die Änderungen werden ggf. erst nach einem Neustart aktiv.
Doc Find Spec MRU

Hinweise:

  • MRUList:
    Legt die angezeigten Einträge im Fenster "Suchen nach" unter "Name" fest. Hinter jedem Buchstaben steht in einem speraten Schlüssel der genaue Eintrag.
  • Ändern Sie bitte nichts anderes in der Registrierungsdatei. Dies kann zur Folge haben, dass Windows und/oder Anwendungsprogramme nicht mehr richtig arbeiten.

Weitere Informationen (u.a. Quelle):


Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows 95, Windows 98, Windows Me
Statistik
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!