Sonntag, 24.07.2016 (CEST) um 14:49 Uhr
www.windowspage.de WerbungHandy- und Druckerzubehör
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Anzeige - Bildschirmschoner als Desktophintergrund verwenden
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows Vista, Windows 7

Der Bildschirmschoner wird normalerweise nur nach einer festgelegten Inaktivität des Rechners gestartet. Es besteht aber auch Möglichkeit, den Bildschirmschoner als Desktophintergrund zu verwenden. Durch die Übergabe einer Fensternummer bzw. der Nummer des Desktops wird der Bildschirmschoner innerhalb des Fensterbereichs ausgeführt. Da diese Möglichkeit aber auch einige Nachteile mit sich bringt, ist nur ein beschränkter Einsatz dieser Funktion möglich.

So geht's:

  • "Start" > "Programme" > "Zubehör"
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die "Eingabeaufforderung".
  • Im Kontextmenü wählen Sie "Als Administrator ausführen".
  • Als Befehl geben Sie den Dateinamen des Bildschirmschoners mit den Parametern "/p [Fensternummer]" ein. Z.B.: "%windir%\System32\Mystify.scr /p 65552"
  • Drücken Sie die Eingabetaste. Der Bildschirmschoner wird nun gestartet.

Hinweise:

  • Die Fensternummer des Desktops lautet "65552".
  • Der Bildschirmschoner überdeckt einige Elemente des Destops (z.B. Desktopsymbole). Die Taskleiste kann mit der Windowstaste wieder aktiviert werden.
  • Der Bildschirmschoner kann entweder über das Symbol in der Taskleiste oder über den Taskmanager beendet werden.

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows Vista, Windows 7
Statistik
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!