Dienstag, 20.04.2021 (CEST) um 00:41 Uhr
www.windowspage.de 20 Jahre Windowspage
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - ReadyBoost - Flashspeicher als zusätzlichen Zwischenspeicher verwenden
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows Vista, Windows 7

Die Ready-Boost-Funktion nutzt Flashspeicher (z.B. USB-Stick, SD-Karte) als zusätzlichen Zwischenspeicher (Systemcache). Im Gegensatz zur klassischen Auslagerungsdatei des Arbeitsspeichers (auch virtueller Arbeitsspeicher genannt) auf der Festplatte haben Flashlaufwerke eine wesentlich schnellere Zugriffszeit. Die "ReadyBoost"-Funktion muss aber erst durch den Benutzer aktiviert bzw. sollte vor der Entfernung des Mediums wieder deaktiviert werden.
Hinweis: Bei aktivierter Funktion lässt sich der Flashspeicher nicht formatieren und die Datei "ReadyBoost.sfcache" nicht löschen.

So geht's:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das entsprechende Flashspeicher-Laufwerk.
  • Im Kontextmenü wählen Sie den Menüpunkt "Eigenschaften" aus.
  • Öffnen Sie nun die Registerkarte "ReadyBoost".
  • ReadyBoost aktivieren / einschalten:
    • Aktivieren Sie die Option "Dieses Gerät verwenden".
    • Legen Sie entweder mit dem Schieberegler oder direkt durch die Eingabe einer Zahl den maximalen zu reservierenden Speicher fest. Z.B.: "400" MB
    • Ab Windows 7 kann mit der Option "Dieses Gerät für ReadyBoost reservieren" der komplette Speicherplatz für ReadyBoost reserviert werden.
  • ReadyBoost deaktivieren / ausschalten:
    • Aktivieren Sie die Option "Dieses Gerät nicht verwenden".
  • Übernehmen Sie die Änderungen mit "OK".

Registerkarte ReadyBoost

Hinweise:

  • Es müssen mindestens 256 MB freier Speicherplatz auf dem Flashlaufwerk zur Verfügung stehen um ReadyBoost verwenden zu können. Weiterhin muss das Gerät USB 2.0 unterstützen.
  • Unter Windows Vista gilt eine maximale Beschränkung von 4 GB für ReadyBoost.

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows Vista, Windows 7
Statistik

Unsere Webseite verwendet technisch notwendige Cookies ("berechtigtes Interesse"). Darüberhinausgehend (z. B. für Statistiken oder Marketing) erfolgt keine Speicherung von Cookies. Klicken Sie auf "Ich stimme zu", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Weitere Informationen...


Windowspage - Unverschlüsselte Verbindung
Sicherheit Sie rufen die Inhalte über eine unverschlüsselte Verbindung ab. Die Inhalte können auch über eine verschlüsselte Verbindung (SSL) abgerufen werden:
https://www.windowspage.de/tipps/021465.html
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!