Samstag, 03.12.2016 (CET) um 07:44 Uhr
www.windowspage.de WerbungCaseking.de - HIER ist NICHTS Standard
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Office - Wörter der Wörterbuchdatei hinzufügen / entfernen
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 95, Windows 98, Windows Me, Windows NT, Windows 2000, Windows XP, Windows 2003, Windows Vista, Windows 7, Window 8

Bei aktivierter Rechtschreibüberprüfung (Einstellungen unter "Optionen") werden Wörter die falsch geschrieben worden sind oder nicht im Wörterbuch vorhanden sind, mit einer roten Unterstreichung gekennzeichnet. Mit der Schaltfläche "Zum Wörterbuch hinzufügen" bzw. "Hinzufügen" im Dialogfeld "Rechtschreibung und Grammatik" können einzelne Wörter in das Benutzer-Wörterbuch aufgenommen werden. Falls versehentlich falsch geschriebene Wörter aus dem Wörterbuch entfernt oder ganze Wortlisten in das Benutzerwörterbuch eingefügt werden sollen, so besteht die Möglichkeit, diese Änderungen direkt in der Wörterbuchdatei vorzunehmen.

So geht's:

  • Beenden Sie alle Office-Programme (z. B. Word, Excel, PowerPoint)
  • Je nach Office-Version öffnen Sie mit einem Texteditor folgende Datei:
    • "%ProgramFiles%\Microsoft Office\Office\Benutzer.dic" (97)
    • "%AppData%\Microsoft\Proof\Benutzer.dic" (2000-2003)
    • "%AppData%\Microsoft\UProof\Custom.dic" (ab 2007)
  • Wörter hinzufügen:
    • Tragen Sie nun am Ende der Datei die gewünschten Wörter ein.
      Für jedes Wort verwenden Sie bitte eine neue Zeile.
  • Wörter entfernen:
    • Löschen Sie die entsprechende Zeile mit dem zu entfernenden Wort.
  • Speichern Sie die geänderte Datei ab.
  • Nun können Sie wieder die Office-Programme starten.

Wörterbuchdatei

Hinweise:

  • Bevor Sie Änderungen in der Wörterbuchdatei "Custom.dic" bzw "Benutzer.dic" vornehmen, sollten Sie eine Sicherheitskopie anlegen.
  • Bei "Windows Live Writer" befindet sich das Wörterbuch an folgender Stelle: "%AppData%\Windows Live Writer\Dictionaries\User.dic"
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!