Donnerstag, 26.05.2016 (CEST) um 20:20 Uhr
www.windowspage.de WerbungKaspersky Anti-Virus 2014
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Updates - Sicherheitsupdate: DNS-Auflösung kann Remotecodeausführung ermöglichen (32-Bit)
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 7

Der DNS-Client verarbeitet speziell gestaltete LLMNR-Abfragen nicht richtig. Einem Angreifer wird so die Remotecodeausführung von beliebigen (Schad-) Code im Kontext des NetworkService-Kontos auf dem Zielsystem ermöglicht.
LLMNR (Link-Local Multicast Name Resolution) ist ein Protokoll, das eine zusätzliche Methode zur Auflösung von Namen naher Computer bereitstellt. Gerade in nicht Netzwerken, die nicht über einen DNS-Server (Domain Name System) verfügen, kann das Protokoll sehr nützlich sein.

Systemanforderungen:

  • Windows 7 Enterprise [SP1]
  • Windows 7 Home Basic [SP1]
  • Windows 7 Home Premium [SP1]
  • Windows 7 Professional [SP1]
  • Windows 7 Ultimate [SP1]

Weitere Informationen (Quelle):

Download:

  • Version - 2509553
  • Datum - 11.04.2011
  • Dateigrösse - 410 KB
  • Dateiname - Windows6.1-KB2509553-x86.msu
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!