Sonntag, 04.12.2016 (CET) um 23:20 Uhr
www.windowspage.de WerbungConrad Electronic
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Windows XP Setup-CD mit integriertem Service Pack erstellen
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows XP

Nach einer Neuinstallation von Windows XP müssen Sie immer nachträglich noch das aktuelle Service Pack installieren. Es besteht aber die Möglichkeit, die geänderten Dateien, die das Service Pack enthält, in die vorhandenen Installationsdateien zu integrieren. Bei einer Neuinstallation werden dann automatisch die geänderten Dateien kopiert und die nachträgliche SP-Installation entfällt.

So geht's:

  • Download des aktuellen Service Packs für Windows XP (falls noch nicht vorhanden).
  • Legen Sie einen neuen Ordner auf der Festplatte / Netzlaufwerk an. Zum Beispiel.: "D:\XPSP3"
  • Kopieren Sie nun den kompletten Inhalt der Windows XP-CD in dieses Verzeichnis.
  • "Start" > "Ausführen"
  • Klicken Sie auf "Durchsuchen" und wählen Sie das heruntergeladene Service Pack (Dateiname: "WindowsXP-KB936929-SP3-x86-DEU.exe") aus.
  • Am Ende der Befehlszeile hängen Sie den Parameter "/-S:<Verzeichnis>" an. "Verzeichnis" steht für den kompletten Pfad zu den Windows XP Installationsdateien. Beispiel für eine komplette Befehlszeile: "D:\Download\WindowsXP-KB936929-SP3-x86-DEU.exe /S:"D:\XPSP2""
  • Klicken Sie auf "OK".
  • Die Integration der Dateien beginnt. Der Prozess sollte mit der Meldung "Die integrierte Installation wurde erfolgreich abgeschlossen." enden.
  • Nun kann eine neue Windows XP CD gebrannt werden.

Hinweise:

  • Nach erfolgreicher Integration sollte die folgende Datei im Hauptverzeichnis der Installationsdateien zu finden sein:
    • "Win51ip.sp1" (beim Service Pack 1a)
    • "Win51ip.sp2" (beim Service Pack 2)
    • "Win51ip.sp3" (beim Service Pack 3)
  • Um eine bootfähige CD zu erstellen, müssen Sie eine Windows XP Boot-Imagedatei mit Ihrem Brennprogramm auf die CD brennen. Nähere Hilfe hierzu entnehmen Sie bitte Ihrem Brennprogramm.

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows XP
Statistik
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!