Samstag, 10.12.2016 (CET) um 19:26 Uhr
www.windowspage.de WerbungKaspersky Anti-Virus 2014
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Tastatur - Einrastfunktion aktivieren / deaktivieren
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 95, Windows 98, Windows Me, Windows NT, Windows 2000, Windows XP, Windows 2003, Windows Vista, Windows 7, Window 8

Mit Hilfe der Einrastfunktion können Tastenkombinationen (z.B. "Strg" + "Esc") nacheinander gedrückt werden. In der Grundeinstellung müssten die Tasten sonst gleichzeitig gedrückt werden. Die Einrastfunktion kann durch fünfmaliges Drücken der Umschalttaste (Taste für Groß- und Kleinschreibung) aktiviert werden. Diese Funktionalität kann aber auch jeder Zeit deaktiviert bzw. aktiviert werden.

So geht's (ab Windows 95):

  • "Start" > "Systemsteuerung" > "Eingabehilfen"
  • Auf der Registerkarte "Tastatur" aktivieren bzw. deaktivieren Sie die Option "Einrastfunktion aktivieren".
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Einstellungen".
  • Deaktivieren Sie die Option "Tastenkombination aktivieren" falls durch fünfmaliges Drücken der Umschalttaste die Einrastfunktion nicht aktiviert werden soll.
  • Klicken Sie unten auf "OK".

So geht's (ab Windows Vista):

  • "Start" > "Systemsteuerung" > "Center für erleichterte Bedienung"
  • Klicken Sie auf den Link "Bedienung der Tastatur erleichtern".
  • Im Abschnitt "Texteingabe erleichtern" können Sie nun die Option "Einrastfunktion aktivieren" ein- bzw. ausschalten.
  • Klicken Sie auf den Link "Einrastfunktion einrichten".
  • Deaktivieren Sie ggf. die Option "Einrastfunktion nach fünfmaligen Drücken der UMSCHALT-Taste aktivieren".
  • Klicken Sie unten auf "Speichern". bzw. "OK".

Einrastfunktion

Hinweis:

  • Über die Schaltfläche "Einstellungen" bzw. den Link "Einrastfunktion einrichten" können weitere Optionen (z.B. "Benachrichtigung") der Einrastfunktion (je nach System etwas unterschiedlich) konfiguriert werden.

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows 95, Windows 98, Windows Me, Windows NT, Windows 2000, Windows XP, Windows 2003, Windows Vista, Windows 7, Window 8
Statistik
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!