Samstag, 25.06.2016 (CEST) um 18:02 Uhr
www.windowspage.de WerbungSoftwarehouse.de
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Tastatur - Tastaturmaus aktivieren (Mauszeiger mit Tastatur steuern)
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 95, Windows 98, Windows Me, Windows NT, Windows 2000, Windows XP, Windows 2003, Windows Vista, Windows 7

Die Funktion der "Tastaturmaus" ermöglicht die Steuerung des Mauszeigers (bewegen und klicken) mit der Zehnertastatur (Nummernblock). Aktiviert bzw. Deaktiviert kann die Funktion entweder über die Systemsteuerung oder mit einer Tastenkombination (siehe unten). Die Tastaturmaus kann z. B. dann sinnvoll sein, wenn die Maus ausfällt (Akku leer).

So geht's:

  • "Start" > "(Einstellungen)" > "Systemsteuerung" > "Eingabehilfen" (ab Windows Vista: "Center für erleichtere Bedienung")
  • Klicken Sie auf die Registerkarte "Maus" (ab Windows Vista: Link "Verwendung der Maus erleichtern")
  • Aktivieren Sie nun die Option "Tastaturmaus aktivieren"
  • Über die Schaltfläche "Einstellungen" (ab Windows Vista: Link "Maustasten einrichten") können verschiedene Einstellungen wie z. B. Zeigergeschwindigkeit, Taskleistensymbol geändert werden.
  • Übernehmen Sie alle Änderungen mit "OK".
  • Die Tastaturmaus ist nun aktiviert.
Tastaturmaus

Tastenbelegungen:

Taste(n): Funktion:
linke Umschalt- + linke "Alt"- + "Num"-Taste Die Bildschirmtastatur wird aktiviert bzw. deaktiviert.
Nummerntaste / Pfeiltasten (2, 4, 6, 8) Bewegt den Mauszeiger in die entsprechende Richtung.
"Pos 1", "End", Bild ab, Bild auf Bewegt den Mauszeiger diagonal.
Nummerntaste "5" Die linke Maustaste wurde gedrückt.
Nummerntaste "0" Die linke Maustaste wird festgestellt.
Plustaste ("+") Die rechte Maustaste wurde gedrückt.

Hinweis:

  • Die gleichzeitige Verwendung der Maus und der Tastaturmaus ist möglich.

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows 95, Windows 98, Windows Me, Windows NT, Windows 2000, Windows XP, Windows 2003, Windows Vista, Windows 7
Statistik
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!