Dienstag, 23.08.2016 (CEST) um 23:03 Uhr
www.windowspage.de WerbungDer MISCO Deal der Woche!
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - IE6 - Konfiguration und Verwendung vom Popupblocker
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows XP, Windows 2003, Windows Vista, Windows 7

Die Funktion "Popupblocker" soll unerwünschte (kleine) Fenster (z.B. mit Werbung) oder Webseiten, die Internetseiten automatisch öffnen, blockieren bzw. einschränken. In der Regel wird bei blockierten Popups eine Benachrichtigung angezeigt. Durch die Blockierung von Popups funktionieren aber möglicherweise einige Webseiten nicht mehr richtig. Der Popupblocker bietet verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten an. So kann z.B. für bestimmte Seiten eine Ausnahmeliste angelegt werden.

So geht's (Popupblocker aktivieren):

  • Menü "Extras" > "Popupblocker" > "Popupblocker einschalten"

So geht's (Popupblocker deaktivieren):

  • Menü "Extras" > "Popupblocker" > "Popupblocker ausschalten"

So geht's (Popupblockereinstellungen ändern):

  • Menü "Extras" > "Popupblocker" > "Popupblockereinstellungen"
  • Ausnahmenliste:
    • Um eine neue Webseite der Ausnahmeliste hinzuzufügen, geben Sie im Eingabefeld die entsprechende Adresse / Domain / URL ein (z.B.: "www.windowspage.de"). Klicken Sie nun auf die Schaltfläche "Hinzufügen".
    • Falls eine Webseite von der Ausnahmeliste entfernt werden soll, dann klicken Sie auf die entsprechende Adresse / Domain / URL und klicken auf die Schalfläche "Entfernen".
  • Benachrichtigung und Filterung:
    • Unten im Fenster kann noch eine akkustische Meldung bei blockierten Popups sowie die Einblendung einer Benachrichtigungsleiste aktiviert / deaktiviert werden.
    • Zuletzt kann die Filterungsstufe konfiguriert werden. Hier stehen die drei Optionen "Hoch", "Mittel" (Standardeinstellung) und "Niedrig" bereit.

Popupblocker

Versionshinweise:

  • Der Popupblocker steht beim Internet Explorer 6 erst ab Windows XP mit Service Pack 2 (oder höher) bereit.
  • Je nach Internet Explorer Version kann die Bezeichnung der Optionen / Einstellungen leicht abweichen.

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows XP, Windows 2003, Windows Vista, Windows 7
Statistik
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!