Samstag, 28.05.2016 (CEST) um 04:04 Uhr
www.windowspage.de WerbungCaseking.de - HIER ist NICHTS Standard
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Desktop - Inhalt einer Bitmap-Datei als Symbol anzeigen
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 95, Windows 98, Windows Me, Windows NT, Windows 2000, Windows XP, Windows 2003, Windows Vista, Windows 7

Bitmap-Dateien (.bmp) werden mit einem festgelegten Standardsymbol angezeigt (Desktop, Windows-Explorer). Erst bei der Miniaturansicht wird der Inhalt der Datei als Vorschau angezeigt. Ab Windows Vista wird das Standardsymbol nur in der Ansicht "Liste", "Details" und "Kleine Symbole" angezeigt, bei allen anderen Ansichten wird eine Vorschau eingeblendet. Mit der folgenden Änderung in der Registrierung wird der Inhalt der Bitmapdatei als kleines Symbol angezeigt. Dadurch kann aber die Anzeige der Symbole verzögert erscheinen. Weiterhin ist bei dieser Minivorschau der Inhalt teilweise kaum erkennbar.

So geht's:

  • Starten Sie ...\windows\regedit.exe bzw. ...\winnt\regedt32.exe.
  • Klicken Sie sich durch folgende Schlüssel (Ordner) hindurch:
    HKEY_CLASSES_ROOT
    Paint.Picture
    DefaultIcon
  • Doppelklicken Sie auf den Schlüssel "(Standard)" (REG_SZ) bzw. ab Windows Vista (REG_EXPAND_SZ).
  • Als Zeichenfolge geben Sie "%1" ein.
  • Die Änderungen werden ggf. erst nach einem Neustart aktiv.
Paint.Picture

Hinweise:

  • Standard:
    Legt den Pfad- und Dateinamen für das angezeigte Symbol einer Bitmap-Dateien fest. Die Zeichenfolge "%1" zeigt eine Minivorschau des Inhalts als Symbol an. Standard: "Mspaint.exe,1" (bis Windows 2000), "shimgvw.dll,1" (Windows XP) und "%systemroot%\system32\imageres.dll,-70" ab Windows Vista
  • Ändern Sie bitte nichts anderes in der Registrierungsdatei. Dies kann zur Folge haben, dass Windows und/oder Anwendungsprogramme nicht mehr richtig arbeiten.

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows 95, Windows 98, Windows Me, Windows NT, Windows 2000, Windows XP, Windows 2003, Windows Vista, Windows 7
Statistik
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!