Mittwoch, 29.06.2016 (CEST) um 07:38 Uhr
www.windowspage.de WerbungKaspersky Anti-Virus 2014
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Energieverwaltung - Energieschema importieren/exportieren (Powercfg.exe)
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows XP, Windows 2003, Windows Vista, Windows 7, Windows 10

Nach jeder Neuinstallation oder bei der Verwendung des gleichen Energieschemas bei mehreren Rechnern muss normalerweise das entsprechende Schema über die Oberfläche für jeden Rechner einzeln angepasst werden. Mit dem Energieeinstellungs-Befehlszeilenprogramm (Powercfg.exe) kann man neben vielen Einstellungen auch ein Schema exportieren und (auf einem andern Rechner) wieder importieren, allerdings nur auf Rechnern mit den selben Betriebssystem (und ggf. Hardware).

Energieschema exportieren:

  • "Start" > "Programme" > "Zubehör" > "Eingabeaufforderung"
  • Als Befehl geben Sie unter
    • Windows XP/2003: Powercfg /export [Schemaname] /file "Dateiname"
    • Windows Vista: Powercfg /export "Dateiname" [GUID]
    ein und drücken Sie anschließend die "Enter-Taste".
    Hinweise:
    "Dateiname" entspricht dabei den Pfad- und Dateinamen für die Energieschema-Datei. Z.B.: "c:\scheme.pow"
    "[Schemaname]" entspricht einem Namen des Energieschemas, z.B.: "Desktop"
    "[GUID]" entspricht der GUID des Energieschemas und kann mit "Powercfg /L" abgerufen werden.

Energieschema importieren:

  • "Start" > "Programme" > "Zubehör" > "Eingabeaufforderung"
  • Als Befehl geben Sie unter
    • Windows XP/2003: Powercfg /import /file "Dateiname"
    • Ab Windows Vista: Powercfg /import /file "Dateiname" [GUID]
    ein und drücken die anschließend die "Enter-Taste".
    Hinweise:
    "Dateiname" entspricht dabei der Energieschema-Datei. Z.B.: " c:\scheme.pow"
    [GUID] ist optional. Wird keine GUID angegeben, so wird für das Schema eine neue GUID erzeugt.

Energieschema zurücksetzen / wiederherstellen:

  • "Start" > "Programme" > "Zubehör" > "Eingabeaufforderung"
  • Als Befehl geben Sie unter
    • Windows XP/2003: Powercfg /RestoreDefaultPolicies
    • Ab Windows Vista: Powercfg /RestoreDefaultSchemes
    ein und drücken die anschließend die "Enter-Taste".

Energiebericht (ab Windows 7):

  • "Start" > "Programme" > "Zubehör" > "Eingabeaufforderung"
  • Als Befehl geben Sie "Powercfg -energy -output %userprofile%\Documents\Energy-Report.html" ein und drücken anschließend die "Enter-Taste".
    Hinweise:
    Der Datei- und Pfadname für den Energiebericht kann natürlich entsprechend geändert werden.

Batteriebericht (ab Windows 8):

  • "Start" > "Programme" > "Zubehör" > "Eingabeaufforderung"
  • Als Befehl geben Sie "Powercfg -batteryreport -output %userprofile%\Documents\Battery-Report.html" ein und drücken anschließend die "Enter-Taste".
    Hinweise:
    Der Datei- und Pfadname für den Energiebericht kann natürlich entsprechend geändert werden.

Windows 2003-Hinweis:

Weitere Informationen (u.a. Quelle):


Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows XP, Windows 2003, Windows Vista, Windows 7, Windows 10
Statistik
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!