Sonntag, 16.06.2024 (CEST) um 20:37 Uhr
www.windowspage.de 20 Jahre Windowspage
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Task-Manager - Automatische Aktualisierung mit Taste unterbrechen
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 2000, Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10, Windows 11

Die Informationen auf den verschiedenen Registerseiten bzw. Seiten (z. B. "Prozesse", "Leistung") des Task-Managers werden automatisch (in Echtzeit) aktualisiert. Ein Benutzer kann die Aktualisierungsgeschwindigkeit in drei Stufen einstellen. Alternativ lässt sich die automatische Aktualisierung auch anhalten / pausieren / unterbrechen. Um nicht umständlich über das Menü bzw. die Einstellungsseite (ab Windows 11 Version 22H2) navigieren zu müssen, kann die Aktualisierung auch mit einer Taste (temporär) angehalten werden.

Einstellungen

So geht's (Aktualisierung mit Taste unterbrechen):

  • Öffnen Sie ggf. den Task-Manager ("Strg" + "Shift" (Umschalttaste) + "Esc")
  • Drücken Sie die Taste "Strg".
  • Die automatische Aktualisierung der Registerkarte bzw. der Seite wird angehalten.

So geht's (Aktualisierungsgeschwindigkeit einstellen):

  • Öffnen Sie ggf. den Task-Manager ("Strg" + "Shift" (Umschalttaste) + "Esc")
  • Windows 2000 bis Windows 11 einschließlich Version 21H2:
    • Im Menü "Ansicht" öffnen Sie das Untermenü "Aktualisierungsgeschwindigkeit".
    • Wählen Sie den Menüpunkt "Hoch", "Normal" oder "Niedrig" aus.
  • Windows 11 Version 22H2 und höher:
    • Auf der Seite "Einstellungen" (Zahnrad) ändern Sie die Option "Aktualisierungsgeschwindigkeit in Echtzeit" auf "Hoch", "Normal" oder "Niedrig".
Aktualisierungsgeschwindigkeit

So geht's (Einstellungsdatei ab Windows 11 Version 22H2):

  • Öffnen Sie die Datei "settings.json" unter "%LocalAppData%\Microsoft\Windows\TaskManager" mit einem Texteditor (z. B. "Notepad").
  • Ändern Sie den Wert der Variable "RefreshRate" auf "500" (Hoch), "1000" (Normal), "4000" (Niedrig) oder "501" (Angehalten).
    Falls die Variable "RefreshRate" nich nicht vorhanden ist, dann fügen Sie diese getrennt durch ein Komma vor der letzten geschlossenen geschweiften Klammer "}" hinzu.
  • Speichern Sie die Änderungen ab ("Strg" + "S").

{
...
,"RefreshRate":1000,
...
}

Hinweis:

  • RefreshRate:
    500 = Es wird eine hohe Aktualisierungsgeschwindigkeit verwendet [500 Millisekunden].
    1000 = Es wird die normale Aktualisierungsgeschwindigkeit verwendet [1 Sekunde]. (Standard)
    4000 = Es wird eine niedrige Aktualisierungsgeschwindigkeit verwendet [4 Sekunden].
    501 = Die automatische Aktualisierung wird angehalten / unterbrochen (Pause).

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows 2000, Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10, Windows 11
Statistik

Unsere Webseite verwendet technisch notwendige Cookies ("berechtigtes Interesse"). Darüberhinausgehend (z. B. für Statistiken oder Marketing) erfolgt keine Speicherung von Cookies. Klicken Sie auf "Ich stimme zu", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Weitere Informationen...


Windowspage - Unverschlüsselte Verbindung
Sicherheit Sie rufen die Inhalte über eine unverschlüsselte Verbindung ab. Die Inhalte können auch über eine verschlüsselte Verbindung (SSL) abgerufen werden:
https://www.windowspage.de/tipps/025401.html
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!