Montag, 29.08.2016 (CEST) um 20:01 Uhr
www.windowspage.de WerbungFlugbuchung.com - Flüge buchen mit Preisgarantie!
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Laufwerke - Virtuelle Festplatte (VHD-Datei) als Laufwerk anfügen / trennen
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 7

Virtuelle Festplatten sind Dateien in denen ein Festplattenabbild für ein virtuelles (Windows-) System gespeichert ist. Die Dateien können einfach kopiert und auf einem anderen PC mit der Virtualisierungssoftware gestartet werden. Microsoft stellt hierfür das Programm "Windows Virtual PC" kostenlos bereit (siehe Link unten). Virtuelle Festplatten im VHD-Format von Microsoft können aber auch als ganz normales Laufwerk bzw. Datenträger eines realen Betriebssystems hinzugefügt werden. Andere virtuelle Festplattenformate von Drittherstellern können nicht eingebunden werden.

So geht's:

  • "Start" > "Systemsteuerung" > "Verwaltung" > "Computerverwaltung" (oder "%systemroot%\System32\diskmgmt.msc" direkt starten)
  • Klicken Sie unter "Datenspeicher" auf "Datenträgerverwaltung".
  • Neue virtuelle Festplatte hinzufügen:
    • Im Menü "Aktionen" klicken Sie auf "Virtuelle Festplatte erstellen".
    • Unter "Ort" geben Sie den Pfad- und Dateinamen der neuen virtuellen Festplatte ein. Z.B.: "C:\VHD\Daten.vhd"
    • Im Feld "Größe der virtuellen Festplatte" geben Sie die Festplattengröße des virtuellen Datenträgers ein. Z.B. "8" GB
    • Aktivieren Sie die Option "Dynamisch erweiterbar" unter "Format der virtuellen Festplatte".
    • Übernehmen Sie die Einstellungen mit "OK".
    • Nach kurzer Zeit erscheint der neu erstellte virtuelle Datenträger als "Nicht initialisiert".
    • Klicken Sie auf den Datenträger.
    • Menü "Aktionen" > "Alle Aufgaben" > "Datenträgerinitialisierung"
    • Überprüfen Sie ob der richtige Datenträger gewählt ist und ob die Option "MBR (Master Boot Record)" aktiviert ist.
    • Klicken Sie auf "OK".
    • Der virtuelle Datenträger wechselt nun in den Status "Online".
    • Klicken Sie nun auf den schwarzen nicht zugeordneten Bereich des virtuellen Datenträgers.
    • Menü "Aktion" > "Alle Aufgaben" > "Neues einfaches Volume"
    • Im Assistenten klicken Sie 2x auf "Weiter".
    • Weisen Sie nun einen freien Laufwerksbuchstaben zu. Z.B.: "Y" und klicken dann auf "Weiter".
    • Aktivieren Sie die Option "Dieses Volume mit folgenden Einstellungen formatieren".
    • Wählen Sie das gewünschte Dateisystem (z.B. "FAT32") und eine Datenträgerbezeichnung (z.B.: "Daten").
    • Klicken Sie dann auf "Weiter" und anschließend auf "Fertig erstellen".
    • Nach der Formatierung kann der virtuelle Datenträger wie ein ganz normales Laufwerk über den Laufwerksbuchstaben angesprochen werden.
  • Vorhandene virtuelle Festplatte hinzufügen:
    • Klicken Sie im Menü "Aktion" auf "Virtuelle Festplatte anfügen".
    • Geben Sie den Pfad- und Dateinamen der virtuellen Festplatte (VHD-Datei) ein. Z.B.: "C:\VHD\Daten.vhd"
    • Aktivieren Sie ggf. die Option "Schreibgeschützt" und klicken auf "OK".
    • Nach kurzer Zeit steht die virtuelle Festplatte bereit.
  • Virtuelle Festplatte trennen / aushängen:
    • Klicken Sie auf den entsprechenden virtuellen Datenträger (hellblaues Datenträgersymbol).
    • Menü "Aktion" > "Alle Aufgaben" > "Virtuelle Festplatte trennen"
    • Klicken Sie auf "OK".
    • Nun kann die virtuelle Festplatte wieder zusammen mit einem virtuellen Computer verwendet werden.

Virtuelle Datenträger

Hinweise:

  • Der Zugriff auf eine virtuelle Festplatte (VHD-Datei) ist immer im Modus "Exklusiv". D.h. die virtuelle Festplatte kann entweder vom realen System (Windows 7 und höher) oder von einem virtuellen System (Virtual PC) genutzt werden. Ein gleichzeitiger Zugriff ist nicht möglich.
  • Für das Hinzufügen oder Entfernen von virtuellen Festplatten (Datenträgern) in der Datenträgerverwaltung von Windows sind administrative Rechte erforderlich.

Weitere Informationen:


Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows 7
Statistik
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!