Sonntag, 28.08.2016 (CEST) um 16:01 Uhr
www.windowspage.de WerbungTarifcheck24.de - Die Versicherungsvergleicher!
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Notfalldisketten unter Windows NT/2000/XP für Reparaturvorgang erstellen
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows NT, Windows 2000, Windows XP

Mit Hilfe der Notfalldisketten können die Reparaturfunktionen gestartet werden, wenn ein normaler Startvorgang nicht mehr möglich ist. Die Funktionen helfen bei Registrierungs- und Bootsektorproblemen. Weiterhin können beschädigte Systemdateien repariert werden. Für eine erfolgreiche Reparatur muss der Ordner "Repair" im Windowsverzeichnis mit den aktuellen Informationen bereitstehen.

So geht's:

  • Windows NT:
    • "Start" > "Ausführen"
    • Als Befehl geben Sie "RDISK.EXE" ein und klicken auf "OK".
  • Windows 2000/XP:
    • "Start" > "Programme" > "Zubehör" > "Systemprogramme" > "Sicherung" (NTBACKUP.EXE)
    • Im Menü "Extras" > "Notfalldiskette erstellen" bzw. "Assistent für die automatische Systemwiederherstellung" wählen.
    • Aktivieren Sie die Option zur Sicherung der Registrierung im Wiederherstellungsverzeichnis (nur Windows 2000).
    • Legen Sie nun eine leere Diskette ein und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Hinweise:

  • Aktualisieren Sie regelmäßig die Notfalldisketten, vor allem dann, wenn größere Änderungen (z.B. geänderte Partitionen) am System vorgenommen wurden. Überprüfen Sie auch regelmäßig die Funktion der Notfalldisketten.
  • Mit den Notfalldisketten können nur die Reparaturfunktion gestartet werden. Es werden dabei keine Benutzerdaten (z.B. "Eigene Dateien") gesichert, d.h. die Notfalldisketten ersetzen nicht das regelmäßige Backup aller Daten.

Versionshinweis:

  • Ab Windows 2000 und Windows XP kann auch die Wiederherstellungskonsole für Reparaturen am System genutzt werden. Die Konsole kann entweder direkt von der Windows-Setup-CD gestartet oder auf die Festplatte installiert werden.

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows NT, Windows 2000, Windows XP
Statistik
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!