Donnerstag, 30.06.2016 (CEST) um 16:07 Uhr
www.windowspage.de WerbungConrad Electronic
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Windows-Explorer - Bild- und Faxanzeige abschalten
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows XP

Sofern nicht andere Grafik- oder Bildbetrachtungsprogramme installiert worden sind, dann öffnet Windows zur Anzeige von Bild- und Faxdateien (z.B.: ".jpg", ".gif", ".tiff") die integrierte "Bild- und Faxanzeige". Das mitgelieferte Programm bietet nur einige wenige Funktionen (wie z.B. "Bild drehen" oder "Drucken") an. Ferner kann das Bild zum Bearbeiten mit anderen Programm (z.B. "Paint", "Imaging") geöffnet werden. Die "Bild- und Faxvorschau" lässt sich nicht ohne weiteres deinstallieren. Folgender Tipp deaktiviert das Anzeigeprogramm.

So geht's (deaktivieren):

  • "Start" > "Ausführen" (oder die "Eingabeaufforderung" öffnen)
  • Als Befehl geben Sie "regsvr32 /u shimgvw.dll" ein.
  • Klicken Sie auf "OK".
  • Starten Sie den Rechner neu.

So geht's (aktivieren):

  • "Start" > "Ausführen" (oder die "Eingabeaufforderung" öffnen)
  • Als Befehl geben Sie "regsvr32 shimgvw.dll" ein.
  • Klicken Sie auf "OK".
  • Starten Sie den Rechner neu.

Hinweise:

  • Die Abschaltung der "Bild- und Faxvorschau" gilt für alle Benutzer die sich an diesem Rechner anmelden. Weiterhin sind für die Deaktivierung bzw. Aktivierung administrative Rechte erforderlich.
  • In höheren Windowsversionen wurde die "Bild- und Faxanzeige" durch die "Windows-Fotogalerie" (Windows Vista) bzw. "Windows-Fotoanzeige" (Windows 7) ersetzt. Die oben beschriebene Anleitung funktioniert daher bei diesen Systemen nicht mehr.

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows XP
Statistik
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!