Dienstag, 06.12.2016 (CET) um 16:59 Uhr
www.windowspage.de WerbungHandy- und Druckerzubehör
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Windows-Explorer - Ordnerleiste bei Ordnerfenster immer einblenden
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 95, Windows 98, Windows Me, Windows NT, Windows 2000, Windows XP, Windows 2003

Wenn ein Ordner über eine Verknüpfung (z. B. Startmenü, Desktop), beim automatischen Start (z. B. CD-ROM) oder über den Befehl "Öffnen" (z. B. Windows-Explorer) geöffnet wird, dann wird in der Regel nur der Ordnerinhalt (ohne Ordnerleiste) angezeigt. Mit der folgenden Einstellung kann das Fenster aber auch mit der zweigeteilten Ansicht (links Laufwerks- und Ordnerleiste, rechts der Ordnerinhalt) angezeigt werden. Dies entspricht dann der Funktion "Explorer". Ab Windows Vista werden Ordner nur noch mit der Ordnerleiste angezeigt.

So geht's:

  • Starten Sie ...\windows\regedit.exe bzw. ...\winnt\regedt32.exe.
  • Klicken Sie sich durch folgende Schlüssel (Ordner) hindurch:
    HKEY_CLASSES_ROOT
    Folder
    Shell
    Open
    ddeexec
  • Doppelklicken Sie auf den Schlüssel "(Standard)" (REG_SZ).
  • [ViewFolder("%l", %I, %S)]" in "[ExploreFolder("%l", %I, %S)]".
  • Die Änderungen werden ggf. erst nach einem Neustart aktiv.
ExploreFolder

Hinweise:

  • Standard:
    [ViewFolder("%l", %I, %S)] = Öffnet ein neues Explorer-Fenster ohne Ordner-Leiste. (Standard)
    [ExploreFolder("%l", %I, %S)] = Öffnet ein neues Explorer-Fenster mit der Ordner-Leiste.
  • Ändern Sie bitte nichts anderes in der Registrierungsdatei. Dies kann zur Folge haben, dass Windows und/oder Anwendungsprogramme nicht mehr richtig arbeiten.

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows 95, Windows 98, Windows Me, Windows NT, Windows 2000, Windows XP, Windows 2003
Statistik
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!