Freitag, 04.12.2020 (CET) um 21:37 Uhr
www.windowspage.de
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Kennwörter - Gespeicherte Windows-Kennwörter löschen (9.x/ME)
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 95, Windows 98, Windows Me

Die Windows Kennwörter für gespeicherte Verbindungen (wie z.B. DFÜ-Einwahl) können normalerweise nicht einfach so gelöscht werden. Es gibt aber dennoch zwei Lösungsmöglichkeiten um das Problem zu umgehen. Auf der Windows-Setup-CD befindet sich sogar ein entsprechendes Programm für diese Aufgabe.

So geht's:

  • Alle gespeicherten Kennwörter löschen:
    • Löschen Sie alle Dateien mit der Dateierweiterung "*.pwl" im Windowsverzeichnis.
  • Einzelne Kennwörter löschen (nur Windows 9x):
    • "Start" > "Programme" > "Zubehör" > "Systemprogramme" > "Kennwortlisten-Editor"
    • Markieren Sie nun die entsprechenden Kennwörter und klicken dann auf die Schaltfläche "Entfernen".

Kennwortlisten-Editor installieren (nur Windows 9x):

  • "Start" > "Einstellungen" > "Systemsteuerung" > "Software"
  • Auf der Registerkarte "Windows-Setup" klicken Sie auf die Schaltfläche "Diskette".
  • Legen Sie die Windows-Setup-CD ein.
  • Öffnen Sie die Datei "pwledit.inf" die sich bei Windows 95 im Verzeichnis "\Admin\Apptools\Pwledit" und bei Windows 98 unter "\Tools\Reskit\Netadmin\Pwledit" befindet.
  • Aktivieren Sie das Programm "Kennwortlisten-Editor" und klicken Sie dann auf "Installieren".
  • Die benötigten Dateien werden nun kopiert.

Unsere Webseite verwendet technisch notwendige Cookies ("berechtigtes Interesse"). Darüberhinausgehend (z. B. für Statistiken oder Marketing) erfolgt keine Speicherung von Cookies. Klicken Sie auf "Ich stimme zu", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Weitere Informationen...

Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!