Montag, 30.11.2020 (CET) um 08:36 Uhr
www.windowspage.de
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - IE5 - Liste der Domains für automatische Ergänzung in der Adressleiste konfigurieren
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 95, Windows 98, Windows ME, Windows NT, Windows 2000, Windows XP, Windows 2003, Windows Vista, Windows 7, Window 8

Bei der Eingabe eines nicht vollständigen Domainnamens bzw. URL (z. B. nur "Windowspage") in der Adresszeile überprüft der Browser der Reihe nach verschiedene Domainvarianten durch (z. B.: Windowspage.com, Windowspage.net). So bald eine übereinstimmende Domain gefunden wurde, wird diese in der Adresszeile angezeigt und aufgerufen. Die Reihenfolge und welche Top-Level-Domains geprüft werden sollen, kann in der Registrierung festgelegt werden. So ist auch möglich Top-Level-Domains für Deutschland (.de), Österreich (.at) oder allgemeine Informationen (.info) der Liste hinzuzufügen.

So geht's:

  • Starten Sie ...\windows\regedit.exe bzw. ...\winnt\regedt32.exe.
  • Klicken Sie sich durch folgende Schlüssel (Ordner) hindurch:
    HKEY_LOCAL_MACHINE
    Software
    Microsoft
    Internet Explorer
    Main
    UrlTemplate
  • Domain hinzufügen:
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste in das rechte Fenster. Im Kontextmenü wählen Sie "Neu" > "Zeichenfolge" (REG_SZ). Als Schlüsselname geben Sie eine fortlaufende Nummer ein. Z. B.: "5"
    • Doppelklicken Sie auf den gerade erstellten Schlüssel.
    • Als Zeichenfolge geben Sie die Top-Level-Domain im folgenden Format ein: "www.%s.tld"
      Beispiel für Deutschland: "www.%s.de"
  • Domain ändern:
    • Doppelklicken Sie auf den entsprechnden Schlüssel.
    • Ändern Sie die Zeichenfolge ab.
  • Domain löschen:
    • Klicken Sie auf den entsprechenden Schlüssel und drücken die Taste "Entf".
  • Die Änderungen werden ggf. erst nach einem Neustart aktiv.
UrlTemplate

Hinweise:

  • UrlTemplate:
    Eine unvollständige URL bzw. Domain wird anhand der fortlaufenden Nummer und dem angegeben Format automatisch vervollständigt. Der Platzhalter "%s" wird durch den eingegebenen Text im Adressfeld ersetzt.
  • Die mit dem Zeichenfolgenwert 1 verknüpfte Top-Level-Domain wird vor der Top-Level-Domain mit dem Zeichenfolgenwert 2 durchsucht.
  • Ändern Sie bitte nichts anderes in der Registrierungsdatei. Dies kann zur Folge haben, dass Windows und/oder Anwendungsprogramme nicht mehr richtig arbeiten.

Weitere Informationen (u. a. Quelle):


Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows 95, Windows 98, Windows ME, Windows NT, Windows 2000, Windows XP, Windows 2003, Windows Vista, Windows 7, Window 8
Statistik

Unsere Webseite verwendet technisch notwendige Cookies ("berechtigtes Interesse"). Darüberhinausgehend (z. B. für Statistiken oder Marketing) erfolgt keine Speicherung von Cookies. Klicken Sie auf "Ich stimme zu", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Weitere Informationen...

Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!